Autor Thema: Joomla  (Gelesen 1856 mal)

Offline SaKaGe

  • Zur Realität habe ich nur sporadisch Kontakt.
  • Boardsklave
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 4954
  • Happy Faktor 70
  • Geschlecht: Männlich
Joomla
« am: 24. März 2009, 21:06:28 »
Hallo kennt jemand von Euch die Freeware www.Joomla.de ? Damit kann man Websiten gestalten und da ich mich gerade damit befasse (und Geld sparen möchte), würde ich gerne wissen ob damit jemand arbeit und ob das Tool auch für Technik befreite Menschen wie mich zugänglich ist :D

Offline Spidermurphy

  • GESPERRT
  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 3473
  • Happy Faktor 109
Re: Joomla
« Antwort #1 am: 25. März 2009, 22:05:29 »
ich würde ja gern schreiben das das alles kein problem ist etc , aber von dieser materie habe ich leider null plan , ich habe aber etwas gegoogelt und so schlecht scheint das nicht zusein

hxxp://www.meinhosting.de/content-management-systeme/test-joomla-15-content-startseite-und-navigation-19.html
hxxp://www.meinhosting.de/content-management-systeme/erfahrungen-mit-joomla-15-installation-und-konfiguration-18.html
hxxp://www.meinhosting.de/content-management-systeme/joomla-15-galerie-komponente-phoca-gallery-20.html
hxxp://www.revolutionweb.ch/index.php
hxxp://demo.joomla.org/
hxxp://www.joomla-blog.net/webmaster-blog/perfektes-joomla-webhosting-auf-all-inkl-server.html

hxxp://forum.joomla.org/viewtopic.php?f=518&t=345101&view=next     :ka: :heul:  ihrgendwie scheint das dann doch nicht ganz so einfach zusein


:wink:

Offline SaKaGe

  • Zur Realität habe ich nur sporadisch Kontakt.
  • Boardsklave
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 4954
  • Happy Faktor 70
  • Geschlecht: Männlich
Re: Joomla
« Antwort #2 am: 25. März 2009, 23:55:42 »
ein freund von mir hat das projekt zum laufen bekommen. er schreibt gerade seine diplomarbeitet über joomla  :freu:

Offline James Gerling

  • "All Area Member"
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 1086
  • Happy Faktor 21
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Joomla
« Antwort #3 am: 25. Juni 2009, 12:09:22 »
ich hab auch gerade ein Seitenprojekt vor mir und will Joomla als CMS einsetzen. Mit bissel grips und fummellei handelbar. die Community ist riesig.
Allerdings sind Joomlaseiten auch sehr schnell als solche erkennbar, wenn man keine besonderen Templates verwendet und nein, Ahnung hab ich noch nicht wirklich.

Ich hab Joomla derzeit nur über XAMPP bei mir auf dem Rechner laufen und kämpf mich so durch.

Offline KIKA Trump

  • HulliGulli fahrer
  • Technik
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 10764
  • Happy Faktor 51
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Joomla
« Antwort #4 am: 25. Juni 2009, 12:13:02 »
Was wollste denn machen? Wenn es eher so ins Blogmäßige gehen soll, dann ist Wordpress wohl die richtige Wahl.
Joomla soll mal massig Angriffsfläche für Hacker-Kiddies geboten haben, keine Ahnung, wie das bei der aktuellen Version aussieht.  :ka:
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

Offline James Gerling

  • "All Area Member"
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 1086
  • Happy Faktor 21
  • Geschlecht: Männlich
Antw:Joomla
« Antwort #5 am: 25. Juni 2009, 12:16:01 »
Ich übernehme eine Seite zu unserer Strasse, mit geschichtlichen Daten zu den Häusern (300-400 Jahre alt) ehm. Bewohnern, Terminen etcpp.... also viel Bilder und auch Text.