• Welcome to Happy Blue - Das vielleicht kleinste Fun-Forum der Welt.. Please login or sign up.
 

Was wird aus der Bundeswehr? Wehrpflicht- oder reine Söldnerarmee

Begonnen von svk, 19. Juni 2010, 15:47:28

« vorheriges - nächstes »

Lt. Bölter

Zitat von: Bluebee am 08. Februar 2011, 10:59:59
so ist es doch immer, wenn die ergebnisfindung und am ende das ergebnis komplizierter wird, sind die medien draussen.
Aber in den Köpfen bleiben die ganzen spektakulären Mutmaßungen hängen... :grummel:

Zitat von: svk am 08. Februar 2011, 11:11:48
nä nix da, der Ausbilder vor Ort ist die letzte Instanz > er ist verantwortlich für seine Leute und muss aufpasse dass ihnen nix in der Ausbildung passiert und er muss einschätzen welche Belastung er seinen Soldaten zumuten kann in der Ausbildung.
die grundlegende Einstufung ob diensttauglich usw. macht scho der Arzt aber der is ja nicht immer dabei, der arzt untersucht zur Einstellung usw. und wenn neue Untersuchungen erforderlich sind für Lehrgänge u.ä.
Aber so oft wird man nicht untersucht vom Truppenarzt.
Ich bin was das Gewichtsthema angeht einfach mißtrauisch. Schau Dir mal die Bilder von der OA an. So sieht doch kein Mädel mit nem BMI von über 33 aus....

Zitat von: svk am 08. Februar 2011, 11:11:48mit ner Sondergenehmigung für Seediensttauglich usw. kommt es natürlich drauf an was genau drin steht usw. Aber besonders in solchen Grenzfällen muss der Ausbilder die körperlichen gebrechen besonders beachten.
Wie und wie oft Seediensttauglichkeit festgestellt wird/werden muss weiß ich nicht. Und auch wenn die Ausbilder eine Verantortung haben, so hat man schlußendlich auch eine Verantwortung für sich selbst....
Wer Intelligenz als Prinzip durch Verleugnung, Ignoranz oder Gewalt sabotiert, verrät sein eigenes Potential und bekennt sich zur ewigen Minderwertigkeit.

svk

größe is doch relativ egal, aber das gewicht hat sie sich wohl an bord angefuttert > is ja bekanntes problem bei der marine

nach der neuen sani-vorschrift gibts gewichtbegrenzungen aber zu ihrer zeit war das noch nicht gültig
heut achten die wohl mehr darauf dass man nen bestimmten BMI nicht überschreitet

die Bilders sind garantiert ne weile vor ihrem BMI 33,25 gemacht worden

amaya

da ich Verblödung ja nicht abgeneigt bin, hab ich mir eben Punkt 12 angeschaut. Die Dame soll, laut Bild, nur mit Sondergenehmigung eingesetzt worden sein, und die gabs angeblich für die Fock gar nicht.. heißt, sie hätte wohl gar nicht auf dem Schiff sein dürfen  :eh:
Ehe man eigene Kinder hat, hat man nicht die leiseste Vorstellung davon, welches Ausmaß die eigene Stärke, Liebe oder Erschöpfung annehmen kann.

April 2011 & Juni 2013 & Mai 2015

Lt. Bölter

Zitat von: amaya am 08. Februar 2011, 12:20:59
da ich Verblödung ja nicht abgeneigt bin, hab ich mir eben Punkt 12 angeschaut. Die Dame soll, laut Bild, nur mit Sondergenehmigung eingesetzt worden sein, und die gabs angeblich für die Fock gar nicht.. heißt, sie hätte wohl gar nicht auf dem Schiff sein dürfen  :eh:
Schaun mer mal, was von den ganzen Mutmaßungen der BILD am Ende übrig bleibt.  ;)
Wer Intelligenz als Prinzip durch Verleugnung, Ignoranz oder Gewalt sabotiert, verrät sein eigenes Potential und bekennt sich zur ewigen Minderwertigkeit.

amaya

Ehe man eigene Kinder hat, hat man nicht die leiseste Vorstellung davon, welches Ausmaß die eigene Stärke, Liebe oder Erschöpfung annehmen kann.

April 2011 & Juni 2013 & Mai 2015

Lt. Bölter

Zitat von: svk am 08. Februar 2011, 11:23:46
größe is doch relativ egal, aber das gewicht hat sie sich wohl an bord angefuttert > is ja bekanntes problem bei der marine

nach der neuen sani-vorschrift gibts gewichtbegrenzungen aber zu ihrer zeit war das noch nicht gültig
heut achten die wohl mehr darauf dass man nen bestimmten BMI nicht überschreitet

die Bilders sind garantiert ne weile vor ihrem BMI 33,25 gemacht worden
Mutti sagt, dass ihre Tochter nicht dick war:

ZitatDie Mutter bestreitet, dass ihre Tochter stark übergewichtig gewesen sei: „Meine Tochter hat niemals so viel gewogen. Als sie aus Deutschland weggefahren ist, waren es auf keinen Fall mehr als 60 Kilo.“


http://www.welt.de/politik/deutschland/article12485520/Meine-Tochter-hat-niemals-so-viel-gewogen.html
Wer Intelligenz als Prinzip durch Verleugnung, Ignoranz oder Gewalt sabotiert, verrät sein eigenes Potential und bekennt sich zur ewigen Minderwertigkeit.

KIKA Trump

Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

Lt. Bölter

Zitat von: KIKA am 09. Februar 2011, 16:24:28
Naja, Mütter haben manchmal ne Rosarote Brille auf.  ;)
Und manche "Tatsachenmeldungen" entpuppen sich manchmal als Irreführung.  ;)
Wer Intelligenz als Prinzip durch Verleugnung, Ignoranz oder Gewalt sabotiert, verrät sein eigenes Potential und bekennt sich zur ewigen Minderwertigkeit.

KIKA Trump

Hat die Bild denn noch kein Foto vom Opfer, den Angehörigen und deren Opfern?
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

KIKA Trump

Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

svk

die frage is einfach wie alt die fotos sind , und wie lange war sie auf see???


wenn sie z.b 3 monate auf see war kann sie sich locker 20kg angefuttert haben :yes:

hab ich grad wieder gesehen > vor weihnachten 73kg und jetzt 78kg :heul: :heul: :heul:

Lt. Bölter

Mittlerweile zweifelt auch der Marineinspekteur am Ãœbergewicht:

ZitatMarineinspekteur Axel Schimpf hat Zweifel am Übergewicht einer „Gorch Fock“-Kadettin geäußert, die auf dem Segelschulschiff in den Tod gestürzt war. Im Verteidigungsausschuss des Bundestages sagte er nach Teilnehmerangaben, er wisse auch nicht, wie sich die angeblichen 83 Kilogramm erklären ließen.




http://www.welt.de/politik/deutschland/article12494955/Marine-zweifelt-an-Uebergewicht-toter-Kadettin.html?wtmc=plista
Wer Intelligenz als Prinzip durch Verleugnung, Ignoranz oder Gewalt sabotiert, verrät sein eigenes Potential und bekennt sich zur ewigen Minderwertigkeit.

KIKA Trump

Vielleicht durfte die Dame aus Strafe mit Bleiweste hoch klettern.  :ka:
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

Lt. Bölter

Zitat von: KIKA am 10. Februar 2011, 10:46:35
Vielleicht durfte die Dame aus Strafe mit Bleiweste hoch klettern.  :ka:
Also langsam werden die Vermutungen echt abenteuerlich.... ;)
Wer Intelligenz als Prinzip durch Verleugnung, Ignoranz oder Gewalt sabotiert, verrät sein eigenes Potential und bekennt sich zur ewigen Minderwertigkeit.

Lt. Bölter

Das Rätsel um das hohe Gewicht würde gelöst. Der toten Frau wurden 20 Kg Formaldehydfür den Transport eingebracht:

ZitatWie die Nachrichtenagentur dapd aus Marinekreisen erfuhr, wurde die Leiche von Sarah Lena im Krankenhaus der Hafenstadt mit 20 Kilo Formaldehyd versehen. Damit werden Leichen präpariert.

Diese Präparierung hätten die brasilianischen Ã,,rzte vorgenommen, um die Leiche für den Flug inach Deutschland transportfähig zu machen. Das Flugzeug habe über keine Tiefkühleinrichtung verfügt, war zu erfahren.


http://www.welt.de/politik/deutschland/article12500229/Raetsel-um-Koerpergewicht-der-Kadettin-ist-geloest.html

Also nix mit fettleibig o.ä.....
Wer Intelligenz als Prinzip durch Verleugnung, Ignoranz oder Gewalt sabotiert, verrät sein eigenes Potential und bekennt sich zur ewigen Minderwertigkeit.