• Welcome to Happy Blue - Das vielleicht kleinste Fun-Forum der Welt.. Please login or sign up.
 

Von uns gegangen...

Begonnen von polarbear, 07. Juni 2010, 19:19:11

« vorheriges - nächstes »

polarbear


Otto


KIKA Trump

Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

polarbear

Ja. *seufz*  Wieder eine von den Großen. Erni Singerl, Willy Millowitsch, Heidi Kabel...

dooya


Schussel

Ja, sehr traurig

http://www.welt.de/kultur/article8056775/Volksschauspielerin-mit-ganzer-Seele.html

Zitat
Für mich ist der Begriff Volksschauspielerin ein Adels-Prädikat“, hat sie sich denn auch stets vehement gegen das Vorurteil gewehrt, als Volksschauspielerin jene tümelnde Volksnähe bedienen zu müssen, die auch schon mal das derb-kumpelhafte Schulterklopfen zulasse. Sie war keine Frau zum Anfassen, körperliche Berührung von Fans, so ihr Geständnis, sei ihr zutiefst zuwider. Sie bevorzugte Distanz. Und war als Volksschauspielerin doch Spiegel jener Menschen, die sie betrachteten, sie war wie das Volk. Und sie war für das Volk.


Zwar interessiert es keinen von Euch, aber ich geb meinen Senf trotzdem wieder zu.



Ende der Sechziger war es, als mein Väterchen mit uns ins Grüne wollte.
Ne Kaffeelage spendieren, also Kuchen natürlich, Kaffee war für nen knapp 10jährigen eher uninteressant.
Richtung Wannsee, Blockhaus Nikolskoe - war zu der Zeit schon was Besonderes und eben nicht jeden Sonntag drin.
Da stand auf dem Parkplatz schon ein fetter Diplomat mit Hamburcher Kennzeichen.
- Respekteinflössend.
Nu kommen wir hin, gab auch noch Platz und siehe da, am Nebentisch (Klar hat Väterchen den genommen) :
Heidi Kabel, Willy Millowitsch und noch eine Person, die mir nicht geläufig.
Wollten Torte mampfen, so wie wir  :)

Irgendwie, es dauerte, kam dann auch der Kellner an und servierte ..... neee, keenen Liebesknochen, halt ganz normale Spezialitäten des Hauses mit nem Kännchen Kaffee.
...... und dann ging es los ....

Keene Wespe störte dat Idyll, es kamen die wirklichen Plagegeister - die Jäger des begehrten Autogrammes.  :grummel:

Die honorige Nachbarschaft tat mir echt leid. Es war praktisch unmöglich ein profanes Stück Torte einzuhauen, also ich schon, aber es verging mir fast der Appetit.
Den Minen war das auch klar zu entnehmen, aber sie gaben trotzdem bereitwillig die begehrten Unterschriften auf Serviette, Zeitung, Klopapier, was auch immer ..........



Nun, ich bin dem ein oder anderen "Star" auch später noch begegnet, bei Ramazottel lag ich nicht weit von seiner Sonnenliege und hab auch noch überlegt, aber dann fiel mir die Torte ein.

Ich hab bis heute kein einziges Autogramm gesammelt.  :)

Goldfischentsafter

War eine Seele in Ihren Rollen. Ihre letzte Rolle war glaube ich ein Tatort zwischendurch. Frau MEysel als Killerin.

Aber stolzes Alter und ein irgendwie unvergesslich... für uns Alten.

Flööd

Zitat von: Goldfischentsafter am 16. Juni 2010, 06:18:22
Aber stolzes Alter und ein irgendwie unvergesslich... für uns Alten.


Na, auch jenseits der Methusalem-Fraktion kann man sie schätzen  ;) . Gerade die frühen Ohnsorg-Stücke mit ihr und Henry Vahl schaue ich mir heute noch ganz gerne an  :up:
''Was machen wir denn morgen ? Ich habe da ein paar wunderbare, stereographische Bilder vom Krimkrieg...."

Scarlett

Zitat von: Goldfischentsafter am 16. Juni 2010, 06:18:22


Aber stolzes Alter und ein irgendwie unvergesslich... für uns Alten.


Hey! Die Jungen kennen sie auch noch!

Schade ist das. Sie war ein wirkliches Original. Das gibts heute immer weniger  :(

polarbear


Schussel

Der WM-Titel  :heul:


Grrrmmmpppfff  :grummel:

KIKA Trump

Na, Irland wäre weiter gekommen.  :fg:
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

SaKaGe

ich habe keine ergebnisse von heute, wer ist weitergekommen?

Goldfischentsafter


polarbear

Zitat von: SaKaGe am 24. Juni 2010, 21:38:43
ich habe keine ergebnisse von heute, wer ist weitergekommen?

Die Erfinder der Animes... Japan.