Autor Thema: Unitymedia  (Gelesen 2238 mal)

Offline Bluebee

  • GESPERRT
  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 5667
  • Happy Faktor -96
  • Geschlecht: Männlich
  • Marsipulamizüchter
Unitymedia
« am: 24. Januar 2014, 14:05:06 »
so, nachdem ich lange mit mir gerungen habe, bin jetzt von der telekom die mir nur ca. 2mbit/sec leisten konnte (bei einem bezahlte 16 mbit/sec anschluß) zu unitymedia mit einem sparangebot für eine 50mbit leitung gewechselt. der erste eindruck ist gut.
der techniker hat konzentriert und rasch gearbeitet, obwohl er mit der verbindung des satellitenkabels mit dem kabelanschluß fürs internet einiges zu tun hatte.

im ergebnis habe ich bisher aber nur einfach das kabel von dem einen router in den anderen gesteckt und es läuft mit irgendwas ziwschen 40 und 50 mbit.

ping bei 31.

sollte sich das so bestätigen, feine sache.



Offline SaKaGe

  • Zur Realität habe ich nur sporadisch Kontakt.
  • Boardsklave
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 4968
  • Happy Faktor 70
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unitymedia
« Antwort #1 am: 24. Januar 2014, 14:51:16 »
willkommen im 21 jhr.  :D

Offline KIKA Trump

  • HulliGulli fahrer
  • Technik
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 10789
  • Happy Faktor 51
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unitymedia
« Antwort #2 am: 24. Januar 2014, 14:52:52 »
Ja, wollte ich auch grade schreiben, willkommen im Word Wide Web!  :D  Ist schon übel was in Deutschland in Sachen DSL abgeht, aber ist halt Neuland.  :crazy6:
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

Offline KIKA Trump

  • HulliGulli fahrer
  • Technik
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 10789
  • Happy Faktor 51
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unitymedia
« Antwort #3 am: 30. Dezember 2014, 14:09:47 »
Wir begehen nun den umgekehrten weg. Die Telekom hat das Dorf nun an VDSL angeschlossen, und Unitymedia uns grade den Preis erhöht. Da nehmen wir unser Sonderkündigungsrecht gerne wahr, um die wucher Kabelanschlußgebühr endlich los zu werden. Bei uns ist es halt so, das nicht das Haus einen Kabelanschluß hat, sondern durch windige Vertragstricks jede Wohnung nen eigenen. So zahlt unser Haus dann 1750,40€ im Jahr, statt 218,80€ welche auch der Gebühr für unsere Wohung endspricht.

So kommen wir jetzt recht günstig und kurzfristig aus dem Internetvertrag, und den Kabelanschluß sind wir in 3 Monaten los.
Fürs Internet und Telefon ist die Telekom zwar teurer, aber immer noch günstiger als Unitymedia+ Kabelanschluß. Und endlich vernünftiger Upload.
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

Offline Bluebee

  • GESPERRT
  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 5667
  • Happy Faktor -96
  • Geschlecht: Männlich
  • Marsipulamizüchter
Re: Unitymedia
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2014, 14:29:44 »
Wir begehen nun den umgekehrten weg. Die Telekom hat das Dorf nun an VDSL angeschlossen, und Unitymedia uns grade den Preis erhöht. Da nehmen wir unser Sonderkündigungsrecht gerne wahr, um die wucher Kabelanschlußgebühr endlich los zu werden. Bei uns ist es halt so, das nicht das Haus einen Kabelanschluß hat, sondern durch windige Vertragstricks jede Wohnung nen eigenen. So zahlt unser Haus dann 1750,40€ im Jahr, statt 218,80€ welche auch der Gebühr für unsere Wohung endspricht.

So kommen wir jetzt recht günstig und kurzfristig aus dem Internetvertrag, und den Kabelanschluß sind wir in 3 Monaten los.
Fürs Internet und Telefon ist die Telekom zwar teurer, aber immer noch günstiger als Unitymedia+ Kabelanschluß. Und endlich vernünftiger Upload.

Ich habe mich entschieden, den privaten Telefonanfestnetzanschluß, den ich bei der Telekom ja auch gekündigt hatte, gar nicht erst wieder bei Unitymedia aufleben zu lassen.

Gewechselt hatte ich ja zunächst nur den Internetzugang. Der kostet mich 20 € im Monat für 50 Mbit/sec. Dabei lasse ich es jetzt auch und erweitere nicht auf 100 Mbit+Telefon.
Hat aber auch damit zu tun, dass mir privat Telefon ein Greul ist. Bei irgendwelchen Katastrophen bin ich über Handy erreichbar, das reicht.


Offline mr ed

  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 1136
  • Happy Faktor 2
  • join the human race
Re: Unitymedia
« Antwort #5 am: 30. Dezember 2014, 18:02:45 »
Wir begehen nun den umgekehrten weg. Die Telekom hat das Dorf nun an VDSL angeschlossen, und Unitymedia uns grade den Preis erhöht. Da nehmen wir unser Sonderkündigungsrecht gerne wahr, um die wucher Kabelanschlußgebühr endlich los zu werden. Bei uns ist es halt so, das nicht das Haus einen Kabelanschluß hat, sondern durch windige Vertragstricks jede Wohnung nen eigenen. So zahlt unser Haus dann 1750,40€ im Jahr, statt 218,80€ welche auch der Gebühr für unsere Wohung endspricht.

So kommen wir jetzt recht günstig und kurzfristig aus dem Internetvertrag, und den Kabelanschluß sind wir in 3 Monaten los.
Fürs Internet und Telefon ist die Telekom zwar teurer, aber immer noch günstiger als Unitymedia+ Kabelanschluß. Und endlich vernünftiger Upload.

Oje wer geht denn freiwillig zur Telekom. :D

Wir haben bei Unitymedia das 2play also ohne Kabelfernsehen.
Ich finde das ist von der Leistung unschlagbar. 13ms Ping reale 80mbit down und 5mbit up. Hätte ich nen 1Gbit Router würde ich mit Sicherheit auch mit den vollen 100mbit saugen können. Aber vorallem die pflegen Ihr Netz.

Mag ja sein das die Telekom in den letzten 3 Jahren aufgeholt hat aber nä komm hör auf....  :D
« Letzte Änderung: 30. Dezember 2014, 18:06:12 von mr ed »
per aspera ad astra

Offline amaya

  • "All Area Member"
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 2417
  • Happy Faktor 58
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unitymedia
« Antwort #6 am: 30. Dezember 2014, 19:10:28 »
hätten wir ja auch gerne, aber wie kika schon sagte, wir zahlen fast 18€ jeden Monat Kabelgebühren, und ohne Kabelanschluß gehts ja bei unitymedia nicht.
Alternative wäre nur Vodafone gewesen  :nooo:
Ehe man eigene Kinder hat, hat man nicht die leiseste Vorstellung davon, welches Ausmaß die eigene Stärke, Liebe oder Erschöpfung annehmen kann.

April 2011 & Juni 2013 & Mai 2015

Offline Spidermurphy

  • GESPERRT
  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 3473
  • Happy Faktor 109
Re: Unitymedia
« Antwort #7 am: 30. Dezember 2014, 20:18:32 »
ja ja die telekom  :ka:

wir haben seit wochen probleme mit unserem internet anschluss , anfangs reichte es den router aus und wieder ein zuschalten
bis vergangenen sonntag da ging nichts mehr , nun haben wir auch das fernsehen übers internet ( telekom ) , das war auch tot

mein bruder ist dann heute in einen telekom laden in der stadt gegangen , wo ihm dann gesagt wurde der router sei veraltet und im februar würde auf v-dsl umgestellt

nun lange rede kurzer sinn
er sollte einen neuen vertrag abschließen , plus ca 80 euro für einen neuen router , plus 5 euro mehr im monat für v-dsl  :burn:

wir sind nun stolzer besitzer einer fritzbox , plus neuem dsl-splitter bei altem vertrag , mal schauen ob die einen drauflegen  ;)

PS
meinen eltern wurde seinerzeit von einem "" handelsreisenden "" gesagt das fernsehen ( wir hatten bis dato kabelfernsehen ) würde abgeschafft , das gäbe es dann nur noch über das internet der telekom  :argh:



:wink:

Offline mr ed

  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 1136
  • Happy Faktor 2
  • join the human race
Re: Unitymedia
« Antwort #8 am: 31. Dezember 2014, 10:01:55 »
hätten wir ja auch gerne, aber wie kika schon sagte, wir zahlen fast 18€ jeden Monat Kabelgebühren, und ohne Kabelanschluß gehts ja bei unitymedia nicht.
Alternative wäre nur Vodafone gewesen  :nooo:


Nö für die 2play Angebote ist ein Kabelanschlußvertrag nicht notwendig. 
Kündigt halt nur das Kabelfernsehen. Wenn das nicht klappen sollte wegen Mietvertrag etc. dann kann man ja immer noch zur Telekom wechseln. :ka:
per aspera ad astra

Offline KIKA Trump

  • HulliGulli fahrer
  • Technik
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 10789
  • Happy Faktor 51
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unitymedia
« Antwort #9 am: 31. Dezember 2014, 15:36:55 »


Kündigt halt nur das Kabelfernsehen. Wenn das nicht klappen sollte wegen Mietvertrag etc. dann kann man ja immer noch zur Telekom wechseln. :ka:


Das machen wir ja grade.^^
Das ist bei uns etwas komplizierter. Wir haben garkeinen KabelTV Vertrag mit Unitymedia, sondern mit dem lokalen Tv Fuzzi hier im Dorf, dem gehört nämlich die Anlage im Keller.
Den habe ich gestern gekündigt, und der meinte er würde mir nun am 1.4.15 den Stecker ziehen, und wieder an die Hausantenne auf dem Dach friemeln.


Und für 2Play bei Unitymedia braucht man zwar den Kabelanschluß nicht zahlen, man muß ihn aber trotzdem haben, und das geht bei und halt nur über den Typen.
Weils hier vorher garkein DSL gab, hat die Telekom dieses Jahr hier überall Glasfaser verlegt, habe mit nen Telekomtechniker gesprochen, der meinte bis 500m vom Kasten weg, gibts keine Probleme. Mal sehen, wir haben 160m.


Hatte in Duisburg mit der Telekom eigentlich nie Probleme, bei Sust immer spitzen Pings.  :D Bin damals nur zu Arcor, weil die billiger waren. Aber die gibt es leider nicht mehr.
TV haben wir jetzt auch nicht über die Telekom, glaube würde da 10€ kosten  :ka: , egal, wir brauchen es nicht. Spitzen DVB-T Empfang. :)


Internet soll jetzt incl. Router 40€ kosten, und dann irgendwann mal 45€. 50mbit down, und 10up. Bis zu halt^^.


Mit Unitymedia eigentlich nie Probleme gehabt, 2x wars halt nen Bagger, aber da können die ja nix dazu. In den letzten 2 Wochen Abends teilweise massive Einbrüche bei der Geschwindigkeit, was ich aber auf die Urlaubszeit schiebe.


Nunja, eigentlich fängt die Telekom aber schon an, wir haben nämliche keine Empfangsbestätigungs Mail unserer Bestellung erhalten. Wir halten euch auf dem laufenden.  :D
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

Offline James Gerling

  • "All Area Member"
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 1087
  • Happy Faktor 21
  • Geschlecht: Männlich
Re: Unitymedia
« Antwort #10 am: 01. Januar 2015, 13:30:24 »
schon seit Jahren bei KabelBW... Fetsnetz per FritzApp über Handys und Tabletts, Siemens Gigaset vor knapp nem Jahr verreckt..... rufen eh nur die Schwiegereltern an ;) alle anderen verwenden die Handynummern. Skype etcpp....