Happy Blue - Das vielleicht kleinste Fun-Forum der Welt.

Allgemeines & Funbereich => Allgemeiner Diskussionsbereich => Thema gestartet von: Schussel am 13. Juli 2010, 15:02:08

Titel: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: Schussel am 13. Juli 2010, 15:02:08
Dieser Tag, der 13. Juli des Jahres 2010, wird in die Geschichte eingehen, als einer jener Tage an denen alles schief läuft.

Schlechtes Wetter haben wir ja schon und jetzt :


Meine vollhydraulische Klo-Brille ist kaputt gegangen  :heul:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: Bluebee am 13. Juli 2010, 16:59:20
es gibt schicksalsschläge, die einen hart an die belastungsgrenze bringen, sehe ich ein. :tröst:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: Goldfischentsafter am 13. Juli 2010, 17:14:03
 :susp:... ich war es nicht.
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: Schussel am 13. Juli 2010, 18:43:59
Zitat von: Goldfischentsafter am 13. Juli 2010, 17:14:03
:susp: ... ich war es nicht.


Das höre ich hier schon von meinen Mitbewohnern  :gähn:




Zitat von: Bluebee am 13. Juli 2010, 16:59:20
es gibt schicksalsschläge, die einen hart an die belastungsgrenze bringen, sehe ich ein. :tröst:


Joo, und die gibt es nicht im Baumarkt, muss ich den Klempnermeister beauftragen  :grummel:


.... vier Jahre alt, ob ich da auf Garantie mache  :ka: 

:crazy6:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: Gwynni am 13. Juli 2010, 18:55:28
in deinem alter kannste dir doch ma ne richtige klo- (http://de.wikipedia.org/wiki/Toiletten_in_Japan)(brille)  gönnen :geil:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: polarbear am 13. Juli 2010, 19:10:28
Na dann pinkelst Du halt im Stehen, Oldä!  :roll: :D
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: Schussel am 13. Juli 2010, 21:27:20
Zitat von: polarbear am 13. Juli 2010, 19:10:28
Na dann pinkelst Du halt im Stehen, Oldä!  :roll: :D


War mir klar  :roll:  von wem dieser Vorschlag kommen würde  :D



Zitat von: Gwynni am 13. Juli 2010, 18:55:28
in deinem alter kannste dir doch ma ne richtige klo- (http://de.wikipedia.org/wiki/Toiletten_in_Japan)(brille)  gönnen :geil:


Für die Nüsschendusche hab ich ja ein normales Bidet  :D
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 03. Juli 2018, 12:32:13
boh mir hats mit den optiken voll angenervt  :crazy6:

beide brillen mit nahfunktion sind defekt

die neue gleitsichtbrille scheint auf dem rechten glas neben der achse zu liegen im nahbereich > da ist rechte seite immer unscharf wenn man grade durchschaut > ging gestern mittag zur reparatur

gestern abend hab ich die officebrille putzen wollen >plötzlich machts knack und der steg zwischen den gläsern ist mitten drin gebrochen > sollte bei nem Titangestell eigentlich nicht passieren  :eh:

die ist heute zur reparatur gegangen

boh das nervt > das pc bild sieht irgendwie unscharf aus > irgendwie sieht alles im nahbereich unscharf aus 
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: SaKaGe am 05. Juli 2018, 08:34:13
ihr habt sorgen. ich nehme gleich meinen jahresurlaub und fahre bis sonntag nach kroatien.
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: KIKA Trump am 05. Juli 2018, 09:09:44
Hm, schaffst du das in der Zeit hin und zurück?  :D
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 05. Juli 2018, 13:02:49
4 tage jahresurlaub wäre mir zu stressig  :D
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: JAG am 06. Juli 2018, 06:22:19
Viel Spaß :wink: :wink:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: SaKaGe am 07. Juli 2018, 22:02:11
Morgen früh gehts zurück. Abflug in Split.
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: Schwejk am 09. Juli 2018, 13:35:06
Was´n das für ein Fred hier?  :susp:

Klobrille kaputt, 4 Tage Jahresurlaub ... zum Scheißen nach Kroatien und zurück?  :crazy6:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 09. Juli 2018, 13:38:43
hab office brille zurück > boh gibt keine ersatzteil und wurde zur reparatur geschickt > scheiße is das teuer fast 80â,¬ für´s schweißen vom titanteil
in neu fassung pappen geht aber bei so mehrstärkenbrillen dingers wohl schlecht :crazy:


https://laserundcolour.com/

Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: KIKA Trump am 09. Juli 2018, 14:20:57
ALso wir haben hier so nen kleinen blonden Experten, der es schon mehrfach geschafft hat sein Brillengestell zu schrotten.Beim 1. mal hat der Optiker noch Arbeit invenstiert, irgendwas schlecht glötet usw..Beim 2. und 3. mal hat er jetzt einfach ein neues Gestell genommen, und die Gläser dort eingesetzt. Dauert keine 5min.Ist dein Gestell ein Einzelstück?
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 09. Juli 2018, 14:37:07
3 jahre altes modell gibt keine teile mehr für  :heul: > huete sind gestelle wohl wegwerfartikel > ersatzteile versauen nur den umsatz

und gläser in anderes gestell geht schlecht weil mehrstärkenbrille
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 13. Juli 2018, 17:10:43
boh meine spülkasten tropft scho wieder

wurde erst im dez repariert > der handwerker kommt vorbei und schaut sich das elend an

hab mal reingeschaut das tropft aus ner verbindung die er repariert hatte  :grummel:

das nervt > naja die bude is ca. 22 jahre alt da fällt der billigkram auseinander
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: KIKA Trump am 14. Juli 2018, 00:21:32
Bei uns ist noch nie nen Klempner gegangen, wo hinterher nicht was tropfte. Ehrlich, die Zunft ist mir suspekt.  :susp:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: mr ed am 14. Juli 2018, 00:27:51
solange es nur tropft...  :D

ihr seid aber auch anspruchsvoll... :crazy6:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 14. Juli 2018, 02:12:24
letztes jahr is mir durch den ursprungsschaden zusätzlich 85m³ wasser wechgetroppelt  :heul:
> fette wasser nachzahlung
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 17. Juli 2018, 15:39:21
heute war handwerker da > mal nachgezogen den schlauch in der spülung > mal beobachten ob es dicht ist

> war noch bei´m optiker > gleitsichtbrille ist zurück von kontrolle > neue gläser bekommen >  herstellungsfehler

dann getestet das teil > deutlich besser > achse nicht mehr verschoben :up:
optiker hat noch geschaut ob alles gerade ist am gestell >

ich will die wieder aufsetze > meinte so "nanu ne wassertropfen am glasrand vom reinigen?"

optiker  :susp: > schaut auf den tisch und hebt ne runde kleine flache glasscheibe auf

> da war vom neuen glas nen tropfengroßes stück abgeplatzt > na zum glück hab ich das nicht in´s auge bekommen

> das ganze von vorn > brille wieder zum hersteller
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 02. August 2018, 15:46:09
hier tobt der bürokratiekrieg  :devil:

tv anlage wurde das analoge nachtens abgeklemmt > kann nich mehr tv schaue am pc  :heul:
muss mal ne tv stick besorgen der die neu tech kann

finanzamt nervt auch > aok hatte krankengeld nicht mit meiner Steuer ID  per elektrik gemeldet > die hatten die nummer auch nicht
jetzt heult das finfanzamt rum weil sie nix bearbeiten können wegen der fehlenden elektrischen meldung auf meine ID , in ihrem system ist ne Fehlzeit in meinen daten   :eh:  > gemeldet wurde das KG natürlich von der AOK > 2016 (und davor) ging das ja auch ohne probs und ohne ID Nr.  :yes:
habe natürlich die bescheinigung übers KG in papierform ABER die will das Finanzamt nicht weil sie die nicht in ihr elektr. system eintragen können  :eh: :eh: :eh:

> laut FA muss die AOK irgendwie ne korrekturmeldung mit meiner ID Nr. für 2017 in das elektr. system des FA tätigen.  > die AOK kann aber keine rückwirkende/korrektur Meldung tätigen, 2017 wurde alles gemeldet(vermute mal KG auf meine adresse) und ist abgeschlossen.

jetzt bekomme ich nochmal KG steuerbescheinigung papierform inkl. aufgedruckter ID nr. (war auf erster nicht drauf) + ne schreiben das AOK nichts elektronisch nachmelden kann  :crazy6:
>>>  sowas kann das FA allerdings nicht in ihr system eintragen  :eh: :crazy6: :eh: :crazy6:  > mal sehen wie die jetzt meine Steuererklärung bearbeitet bekommen

ich hab das system gecrasht  :crazy6: :crazy6:

Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: mr ed am 02. August 2018, 16:06:56
gratuliere...  :D
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: KIKA Trump am 02. August 2018, 22:39:17
Uns ist heute in einem eindeutigen Tunnel mit 12% Gefälle bergab irgendwas an der Kupplung um die Ohren geflogen. Kupplung kam nicht mehr zurück, Gänge gingen nicht mehr rein. Mitten in der Kolonne. Hab mir dann gedacht bringe ich den halt über die Bremse runter. Da kam aber auch ersma nix, bis ich gemerkt habe das auch der Motor aus ist. Ninja, hab ihn dann mit zeichengasschalten fast bis ins Tal bekommen, müsste dann rechts dann, und ging kein Gang mehr rein. Haben uns abgeschleppt. Vermutlich, und irgendwie hoffentlich, ist das Ausrücklager auseinander geflogen. Der Hobel wird morgen aufgemacht, jetzt ist es reines Glück, wie die Werkstatt ist. Top Urlaub. Wobei der echt top ist, und mich gar nicht richtig aufrege. Sorry ist vom Handy. 😁 N8
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 02. August 2018, 22:45:13
 :tröst:

boh das ja voll seuche > hoffentlich wirds nich zu teuer


:freu:  neuer tv usb stick mit digital funzt  :up:
bildquali welten besser als das alte analoge mit ersatzsoftware

nachteil > die sendermenge > muss mir erstmal grob merken wo die standardsender sitzen  :ka:
100 sender  :crazy:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: SaKaGe am 02. August 2018, 22:50:35
Zitat von: KIKA Trump am 02. August 2018, 22:39:17
Uns ist heute in einem eindeutigen Tunnel mit 12% Gefälle bergab irgendwas an der Kupplung um die Ohren geflogen. Kupplung kam nicht mehr zurück, Gänge gingen nicht mehr rein. Mitten in der Kolonne. Hab mir dann gedacht bringe ich den halt über die Bremse runter. Da kam aber auch ersma nix, bis ich gemerkt habe das auch der Motor aus ist. Ninja, hab ihn dann mit zeichengasschalten fast bis ins Tal bekommen, müsste dann rechts dann, und ging kein Gang mehr rein. Haben uns abgeschleppt. Vermutlich, und irgendwie hoffentlich, ist das Ausrücklager auseinander geflogen. Der Hobel wird morgen aufgemacht, jetzt ist es reines Glück, wie die Werkstatt ist. Top Urlaub. Wobei der echt top ist, und mich gar nicht richtig aufrege. Sorry ist vom Handy. 😁 N8
mist.
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: mr ed am 03. August 2018, 23:40:15
was macht die kolbenrückholfeder... :D

auto wieder ganz? *daumendrücksmilie*



Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: KIKA Trump am 06. August 2018, 21:49:41
Na was soll ich sagen. Montag bin ich mit dem Zug durchs Tal, um unseren Leihwagen abzuholen. Da der ADAC im Ausland nur 52â,¬ pro Tag übernimmt, ist es denen auch scheißegal, ob ich ne Karre brauche wo 3 Kindersitze rein passen.
Wir hatten die Wahl zwischen eine FIAT Punto, der bei 52â,¬ liegt, und einem Renault 308 Kombi, wo wir für jeden Tag 35â,¬ zuzahlen müssen.
Aufgrund der Reperatur des Nissan, haben wir und für den FIAt entschieden. Hier kannste eigentlich alles gut mit Bus und Bahn machen, außer Einlaufen, wir hatten zb. keine Windeln mehr.^^
Also ich, und einer der Jungs nach Mayrhofen, zu nem Vermieter, und der hat mir statt dem Punto nen Peugot 208 dahin gestellt. Er meinte Scheiß drauf der ist normalerweise teurer, aber er macht den einfach auch für 52â,¬ inkl. aller Kilometer, damit es mit dem ADAC passt.
Schöne Kiste. Klima, Tempomat, 60kw, fährt von alleine. Und komischerweise passen hinten die 3 Kinder rein. Hätte der noch nen Kofferraum, wäre das die ideale Karre für uns.
Damit dann nach Kaltenbach zur Werkstatt wo der Nissan steht, um die Kindersitze abzuholen.
Der Nissan auf der Bühne, unter drunter lagen Antriebswellen, und sonstige Teile rum.
War das Ausrücklager, welches sich zerlegt hat. Kupplung noch gut, aber halt nicht mehr die neuste. Kommt nen neuer Kupplungssatz rein.
Das komische an der Werkstatt, als wir Donnerstag Nachmittag da eingetrudelt sind, meinte der Chef, wir machen den morgen auf, und dann ruf ich dich an. Hat er aber nicht, hab ich ihn angerufen, da wussten die noch nix, die rufen an. Dann war ich ja da, der Meiste meinte Kurz da kommt halt nen Kupplungssatz rein, was es kostet? Keine Ahnung, wir rufen an.

Heute kam der Anruf. Ich steh so voll Locker am Matschspielplatz oben am Spieljoch, und hoff das die Jungs nicht ins Wasser fallen, weil wir ja noch runter wandern wollen, da kommt halt der Anruf.
"Hallo Herr KIKA, ihr Fahrzeug ist fertig"
"Und? Kostet?"
"Das weiß ich nicht, ich rufen wegen etwas anderem an"
"?"
"Also das Fahrzeug ist fertig, aber es ist etwas passiert...."
Ich seh so vor meinen geistigen Auge, den Nissan auf der Seite neben der Bühne liegen...
"...auf der Probefahrt ist ein ein Unfall passiert..."
...Betonmischer durch Nissan rausch...
"...es ist einer reingefahren, nur ein Kratzer, der andere hatte Schuld, haben wir alles schriftlich, müssten sie in Deutschland machen lassen"

Echt cooles Feeling wenn man so einen Anruf bekommt :D
Später haben ich noch rausbekommen, was die Reperatur kostet. 841â,¬ Tut weh, aber es st ok. Die Jungs im Nissanforum meinten in Deutschland, und freier Werkstatt 800-1200â,¬ in A +10-15%. Wir hatten mal einen der das so nebenbei machen wollte, der wollte ca. 500 haben, vielleicht etwas mehr, deshalb ganz ok. aber erstmal gucken was morgen wirklich auf der Rechnung steht.
Mit dem "Kratzer" wer ich morgen mal gucken, soetwas ist ja immer relativ, weil Kratzer hatte er schon vorher. Werd mal die Gegnerische Versicherung anrufen, und hab übern ADAC noch ne Rechtsberatung bei Unfällen im Ausland.
Wir haben auch eine KFZ Rechtsschutz, die habe ich aber im Frühjahr gekündigt, weil die mir zu teuer wurde, und ich weiß nicht, ob zum 1.8 oder 1.9 :D Und  ich glaube die galt nicht fürs Ausland. Hab halt keine unterlagen hier, werd da auch mal anrufen.

Schade noch, in Ã-sterreich läuft es etwas anders als in D. Wenn du nicht reparierst, bekommst du in D die Reperaturkosten -MwSt. Wer alte Karren fährt, kennt die Geschenke.
In A gibt es bei nicht reperatur nur die Differenz zwischen Fahrzeugwert vorher, und Fahrzeugwert nachher.

Mal morgen sehen.^^
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: SaKaGe am 07. August 2018, 07:00:01
du könntest ja mal ein buch über deine autoerlebnisse schreiben  :D
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: KIKA Trump am 07. August 2018, 13:04:30
Ja  :D
Leihwagen weggebracht, mit der Zillertalbahn zum Nissan. Rechnung mehr als Fair, 6 Stunden Arbeit, Kompletter Kuplungssatz und Getriebeöl.
Streifschaden an Stoßstange, die hängt nicht mehr richtig, und blecht ganz wenig eingedrückt. Sieht man fast nicht. Der Chef meinte ca.2000â,¬ Schaden  :eek:  für mich also Totalschaden, ne meint er, der ist ja noch locker 3000â,¬ wert.  :susp:
Na egal, weil ich kein Bock auf Hick Hack habe, kommt heute Nachmittag nen Gutachter, und dann geht das ganze an die Versicherung, und wenn ich wieder zuhause bin, sollen die einfach mal sagen wie es läuft.


Hab jetzt nen Astra vom Autohaus bis heute Abend, ist ja alles für lau.
Insgesamt eigentlich nur Schade um 2 für uns sehr wertvolle Tage, wo wir so nicht Urlaube machen konnten, wie wir wollten.
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: mr ed am 07. August 2018, 15:51:37
klappt doch sogar noch plus gemacht...  :D  :hammer:


Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 07. August 2018, 17:58:45
kannste die 2 tage nicht der gegnerversicherung in rechnung stellen  :fg:


bei mir kommts abwasser aus der spüle hoch  :eek: :grummel:

noch nich in massen aber es riecht auch danach > und den neuen hausmeisterservice (seit 1.8) erreicht man natürlich nicht auf den angegeben Nr. > nur mailbox  :down:
habs leider erst vor ner halben stunde gemerkt > da war auch die hausverwaltung out of order
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: mr ed am 07. August 2018, 19:54:45
das verspricht ne spannende nacht zu werden.  :hammer:
besonders wenn die über dir meinen noch nen haufen machen zu müssen und abdrücken...  :D :crazy6:


Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 08. August 2018, 00:38:04
is zum glück nur abspülbrühe   :crazy6:

wanne und klo hängen an nem anderen rohr,  is wohl nur ne dünne rohr welches das abwaschwasser zum hauptrohr leitet > das muss im keller mal gezogen und gereinigt werden  >  auf der autobahn (pwc wo ich winterdienst mache) werden 1-2 mal im jahr die rohre gezogen damit die sich nich zusetzen


Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 08. August 2018, 14:48:28
hausmeister war da, hat alles angeschaut und sache an verwaltung gemeldet

verwaltung hat handwerker angerufe und die haben mich angerufe

morgen kommt der handwerker zum schauen wie die lage ist > die dachten da is ne dicke abwasserrohr mit wartungsklappe usw.

als ich denen sagte das soll ne dünne isolierte rohr ca. 2m lang sein und müsse abgebaut werden gabs durchs telfon  :eek:  > die infos vom hausmeister sind da wohl nicht wirklich angekommen

na mal schaue was das wird  :insane:

wenn das scho so los geht  :eh:  > früher hat das der hausmeister gemacht > aber der gute hausmeister war der verwaltung ja zu teuer




das banking wird auch geändert > hab zur abwechlung mal die infos im bankpostfach gelesen  > hab noch papierliste , die werden seit Juli schrittweise abgeklemmt  :susp:  > muss neue technik aktivieren so chiptan oder ähnliches
nach kurzer inforunde werd ich ne optic tan verfahren testen > mir is alles mit tan auf handy oder chiptan mit Bluetoth/NFC/USB funkdingens/pc anschluß suspekt nich dass da der virus lauert  :eh: :fg: :eh: :crazy6:

mist scho wieder zum saturn fahre und technik kaufen
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: KIKA Trump am 10. August 2018, 20:41:31
Mußte mal gucken, solange du Iban Daten und Betrag auf dem Chiptan Gerät kontrollierst ist Chiptan wohl noch nicht geknackt.
Weil wir heute morgen schon nach Hause gefahren sind, hab ich Gutachten für den Nissan nur vorhin per Mail bekommen.
Reperaturkosten sind wohl ca. 2300â,¬, drunter steht dann Totalschaden. Was der Aber noch Wert ist usw.. steht da nicht, muß ich Montag mal klären.


Denn Wert ist er ja eigentlich mehr, ich mußte heute auf der Autobahn sehr oft wegen jüngeren und sehr viel teureren Fahrzeugen bremsen. Mal die Lichthupe kontrollieren lassen.  :fg:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 10. August 2018, 21:00:53
ja die versicherungen rechnen das gern runter > weil niedrigen restwert zahlen is billiger als reparatur
da wirst wohl anwalt brauche ;)
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: KIKA Trump am 10. August 2018, 21:22:03
Ne, der ist kein 2300â,¬ wert, hatte mich schon gewundert warum der Werkstattfritze was von 3500 gebrabbelt hat.
Das ist nen WP11-120, von 98 mit frischem Tüv und neuer Kupplung max. 1500, wenn überhaupt.


Restwert hat der entweder garnicht bestimmt, oder der Teil wurde mir nicht zugesendet. Klär ich Montag.
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 10. August 2018, 21:49:23
na da is es doch ne oldtimer und einzelstück und als familienkutsche unersetzbar > muss also repariert werden  :fg:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 13. August 2018, 02:38:48
so in 6 std sollten diese herren kommen wegens derm abfluß der spülen

https://www.youtube.com/watch?v=ak21aGykKfk
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 13. August 2018, 09:37:17
 :argh: :argh: :argh:
:burn: :burn: :burn:
:fluch: :fluch: :fluch:


ich habs doch geahnt > deutsche handwerker

da hätte ich lieber die profis von der Autobahnmeisterei holen sollen > mein wintdienstkollege mit spezialisierung Parkplatz wc anlagen hätte das rohr in 5 min  gezogen und  es draußen gecleant

aber nee

ne rohrreinigungsfirma von meiner küche aus , > mit ner elektro spirale

"""ne die spüle muss nicht abgebaut werden,  das muß nichsts raus genommen werden aus dem schrank"""

das sieht aus wie die sau > ich kann alles abwasche so ist der dreck rumgespritzt
den spülenschrank muss ich auch ziehen > die wand um die spüle hinten rum is voller abwasserschlamm > naja wollt eh malern in der küche > spüle sollte zwar drin bleiben aber nun muss ich eh dahinter

und das tollste jetzt ist das rohr ganz dicht  :argh: > vorher lief es wenigsten noch ab wenn auch langsam
mit ihrem spiralteil mit bohrkopf haben die es geschafft das rohr richtig zu verstopfen

ich krieg plaque > erst mal verwaltung anrufe dass sofort und zwar bevor ne nachbar meine bude flutet weil er abwäscht
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: mr ed am 13. August 2018, 09:52:07
igitt wähhhhh  :tröst:


erster urlaubs tag und was ist. es regnet... 

ich will 25 grad und sonne...  :D
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 13. August 2018, 10:24:56
23,9 und sonne, wärmer muss nicht > muss ja küche cleanen
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: KIKA Trump am 13. August 2018, 11:38:34
Übel das mit dem Abfluß, das geht auch anders. Die Elektricker die zuletzt hier waren, haben alles sauber gemacht, und ihren Müll mitgenommen.

Ich hab grade mal mit der Versicherung telefoniert.
Reperaturkosten sind ja 2350â,¬
Was ich nicht wusste wind die anderen Werte.
Wiederbeschaffungswert so 1100â,¬ sein, finde ich ein wenig Mau. Ich behaupte es gibt in D keinen fahrbereiten Kombi mit über 20 Monaten HU für unter 1800â,¬
Restwert laut Gutachten wurde 500â,¬ geschätzt.
Würde nach Gutachten abgerechnet, gäbe es also 600â,¬
Der steht nun bis Freitag in einer Börse drinn, um den "echten" Restwert zu ermitteln. Der Versicherungsmensch meint, da wird nicht viel kommen wird, weil der halt nun zuweit von Ã-sterreich weg steht.
Ist ist auch noch möglich, das ich Ihn gegen Rechnung Zeitwertgerecht für bis zu 1500â,¬ reparieren lasse, wenn ich einen finde der das macht, zb, mit Gebrauchtteilen.

Warten wir mal, ab, die Reperatur kosten sind aber wohl nicht drinn.
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 13. August 2018, 13:01:12
die müsse ja was gleichwertiges zahlen > lass dir doch von nem händler ne gleichwertiges angebot machen und gib das der versicherung > wiederbeschaffung  ;)

biete der versicherung an dir ne gleichwertige wagen mit 2 jahre tüv hin zu stellen  :yes:

hast du deine versicherung mal angefragt wegen anwalt !



so das 2te handwerkerkommando ist da
vorhin hat deren chef angerufe > ja da kommt einer und schaut sich das an , evtl. morgen reparatur hab keine leute  :crazy6:

2 jung dynamische kerls :up:  > denen vorgeschichte erklärt , die kurz geschaut teppichmesser gezückt und isolierung abgeschlitzt >> alles klar dat ding is voll/dicht und muss raus , reinigen bringt da nix, das mache wir gleich. kommen doch nicht 2 mal her wegen sowas :crazy6: > das klingt scho deutlich dynamischer und verspricht erfolg  :D



montag der 13. heut is der wurm drin. inet+ tv waren auch grad ausgefallen  :susp: :susp: :susp:

bilder demnächst
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 13. August 2018, 14:30:47
 :argh:

die habe nur 3m rohr getauscht und ne wartungsklappe eingebaut > ging fix

aber

1m zum großen rohr hin und der 1m mit den knick nach oben hin zu den küchen habe die nicht angefasst  :eh:

hausmeister hat es gesehen und gesagt die mögen doch spachtel nehmen und reinigen > soll aussehen wie ne schwamm in dem rohr total dicht

denke so ähnlich
(https://www.ardo-kanaltechnik.de/images/Leistungen/rohr_kanalreinigung/ursachen/thumbs/Hartablagerungen-Ursache%20von%20Verstopfungen4.JPG)

aber ne das geht sie nix an das macht die andere firma   :eh:

jetzt ist die erste firma wieder da und versucht die dichten reste von der wartungsklappe aus frei zu bekommen  :grummel:

na mal schaue was das wird > nich das die von unten mit der elektrospirale und bohrkopf bei mir in der spüle raus kommen  :susp:






etwas später


Ã-l wir sind auf Ã-l gestoßen

bei´m bohren nach oben kam mit einmal eine ölige schwarze pampe aus der wartungsöffnung gespritzt > stand zum glück weit genug weg  :D

irgendwie sehen die kellerwand + E-schrank nicht mehr schön aus

abfluß geht wieder , spüle grad mit heißem wasser nach.

die sache ist schraubertechnisch gefixt > jetzt kann ich küche machen > muss keiner mehr dran fummeln



so das nächste prob

vodafone vertrag is da, zahlen in vertrag stimmen mit absprachen/bestätigungsmail nicht überein > das muss geklärt werden  :yes:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 13. August 2018, 16:33:31
 :argh:

vodafone hat nen kombi vertrag angeboten der garnicht geht :eh:

telefonstunde um das zu klären  :argh:

da kann ich in küche nur den spülschrank putzen, ne andere lampe anbaue und dann morgen groß malern > evtl. heute wände bei spüle/backofen malern bis auf fliesenhöhe



piep sms > bitte einloggen bei ihren steuerbüro sie haben nachricht > nur ne kurze rückmeldung > nix neues von der steuerfront > dachte schon das FA hat schnell reagiert  :crazy6: :crazy6: :crazy6:



:heul:  die wollen bei O2 für meine alte nummer 30,-â,¬ abzocken > früher hab ich die mal kostenfrei mitbekommen  > ich hab die aber seit 22 jahren da muß die einfach mit :yes:
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: KIKA Trump am 13. August 2018, 19:25:36
Du Gehst nach Vodafone? Warst schonmal da? Uns haben die nur belogen, und mehrmals versucht uns zu betrügen, und das da im Vertrag was anderes steht gehört bei denen zum Guten Ton.
Die haben grade unseren Kabelanschluß gekauft, und schon haben wir Post im Briefkasten, das wir sofort das Formular auf der Rückseite ausfüllen müssen, sonst kappen die unseren digitalen TV-Anschluß.
2 Wochen später kam noch ein Schreiben, das wenn wir nicht sofort reagieren die sofort den TV-Anschluß kappen.


Es hat sich nix geändert, Das Formular ist nen 2 Jahres Vertrag, möchte nicht wissen wieviee alte Leute da drauf reinfallen.
Titel: Re: Der große Thread von den alltäglichen Widrigkeiten des Lebens !
Beitrag von: svk am 14. August 2018, 00:17:03
hab nur noch neue lampe in küche gepappt

(https://cdn.lampe.de/media/product/30165/650x650/eglo-fueva-1-einbauleuchte-94077-0.jpg)

so schön quadratisch/flach und grell hell  :cool:

morgen früh gehts weiter  :grummel:

Leuchtmittel
1x LED, 16,47 Watt
Dimmbar
Nein
Lichtstrom
1700 Lumen
Lichtfarbe
3000 Kelvin
Abmessungen
Breite: 22,5 cm
Höhe: 3,5 cm


hatte im baumarkt verschiedenes geholt > murks im inet gibts die billiger https://www.lampe.de/eglo-fueva-1-einbauleuchte-94077.html