Happy Blue - Das vielleicht kleinste Fun-Forum der Welt.

Computer, Software & Technik Ecke => Handy => Thema gestartet von: svk am 22. Oktober 2013, 18:07:37

Titel: Empfangsqualität
Beitrag von: svk am 22. Oktober 2013, 18:07:37
 :grummel:

das die empfangsqualitätin der wohnung mit den letzten handys immer schlechter wurde ist mir scho lange aufgefallen

aber heut ist es mir wieder massiv ins auge gesprunge,

freundin hatte ihr altes zweit hdy beim telfonieren in badewanne gleich mitgewaschen :D(unbeabsichtigt)

da es ein normales teil ohne wasserdicht war hats die sache net wirklich überlebt

ich hatte noch mein altes motorola von 2006  rumliegen und hab ihr das teil gegebe sie muss ja net extra nen gebrauchtes kaufe

hab das dann bissel für sie eingestellt und meine datenreste gelöscht,

aufgefalle is mir sofort mein altes teil ganz locker max empfang hat(hatte das extra nach empfangsqualität gekauft damals) hat in meiner wohnung und bei meiner bekannten während mein aktuelles samsung 2710 bei mir kaum/kein empfang hat und bei ihr auch nur geringen empfang zustande bringt

:heul:  ich brauch nen hdy mit ordentlichen empfang + outdoorfähig
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: amaya am 22. Oktober 2013, 19:12:30
ich hab nen normales Nokia, kann man mit telefonieren und simsen, sonst nix, keine Problem mit dem Empfang... musste mal amazon  nach sonem Ding durchsuchen
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: svk am 22. Oktober 2013, 19:18:00
ha mir is was aufgefalle irgendwo im netz gelese das man umts ausschalte soll bzw den netzmodus anpasse wenn empfang grottig is

gleich mal ausprobiert stand auf automatisch und hat im umts 900/2100 netz gesendet > empfang murks

hab umgestellt auf gsm 900/1800 > empfang supi :up:

da ich kein umts brauch für meinen knochen lasse ich das gleich mal so  :yes:

Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: svk am 22. Oktober 2013, 19:56:12
aktualisiert siehe oben

das ganze is also ein problem des schlecht ausgebauten/überlasteten umts-netzes
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: Data am 23. Oktober 2013, 16:44:37
Zitat von: svk am 22. Oktober 2013, 19:56:12
aktualisiert siehe oben

das ganze is also ein problem des schlecht ausgebauten/überlasteten umts-netzes


Jein. Tatsächlich funkt ja jedes Smartphone standardmässig im UMTS Netz wenn es nicht entsprechend konfiguriert wird. Da bei der zugrundeliegende Technik (WCDMA) jeder Teilnehmer gleichzeitig als Störer fungiert sinkt die Signalqualität mit jedem zusätzlichem Handy. Insofern hast du recht, dass mehr Masten hier was bewirken könnten.

ABER dazu kommt, dass Funkwellen mit zunehmen der Frequenz stärker gedämpft werden. Das betrifft sowohl die Freiraumdämpfung (Signalschwächung nur durch die Ausbreitung) als auch die Materialdämpfung z.B. beim durchdringen von Wänden. Insofern ist der Qualitätsunterschied wohl eher an der Unterschiedlichen Dämpfung zwischen 900/1800 Mhz (GSM) und 2100 Mhz (UMTS) festzumachen. Aus dem selben Grund hat man im E-Netz meist auch schlechteren Empfang als im D-Netz.
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: svk am 23. Oktober 2013, 17:14:51
ZitatInsofern ist der Qualitätsunterschied wohl eher an der Unterschiedlichen Dämpfung zwischen 900/1800 Mhz (GSM) und 2100 Mhz (UMTS) festzumachen.


sag ich ja scheiße umts netz :D
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: Heyerlee am 24. Oktober 2013, 07:50:34
Zitat von: svk am 23. Oktober 2013, 17:14:51
sag ich ja scheiße umts netz :D
Zudem spart man auch noch Akku, wenn man datenmässig auf ein älteres Netz geht. Mir egal, lade mein Handy ja eh jeden Abend...  :crazy6:
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: svk am 24. Oktober 2013, 14:47:04
naja strom is bei mir net so das problem, mein outdoor hdy hält locker ne woche durch und selbst unterwegs im laster kann ich es problemlos auflade :up:
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: Heyerlee am 25. Oktober 2013, 09:08:22
Zitat von: svk am 24. Oktober 2013, 14:47:04
naja strom is bei mir net so das problem, mein outdoor hdy hält locker ne woche durch und selbst unterwegs im laster kann ich es problemlos auflade :up:
Eine Woche?! :eek:

:meister: :meister: :meister:
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: KIKA Trump am 25. Oktober 2013, 09:25:39
Hm, meins hält 3-4 Wochen  :D
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: Bluebee am 25. Oktober 2013, 09:42:45
Zitat von: Dr. KIKA am 25. Oktober 2013, 09:25:39
Hm, meins hält 3-4 Wochen  :D


und? ist die tasche mit der auto batterie nicht immer sehr schwer? :roll:
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: KIKA Trump am 25. Oktober 2013, 09:47:55
Nein, ich guck aber auch nicht den ganzen Tag Schmuddelfilmchen auf dem Mobiltelekomunikationsapperat!  :hammer:
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: Lt. Bölter am 25. Oktober 2013, 10:56:03
Zitat von: Dr. KIKA am 25. Oktober 2013, 09:47:55
Nein, ich guck aber auch nicht den ganzen Tag Schmuddelfilmchen auf dem Mobiltelekomunikationsapperat!  :hammer:
Warum nicht? :eek:
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: KIKA Trump am 25. Oktober 2013, 10:57:30
Weil mein Gerät die nicht abspielen kann.  :heul:
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: Heyerlee am 25. Oktober 2013, 16:01:59
Zitat von: Bluebee am 25. Oktober 2013, 09:42:45
und? ist die tasche mit der auto batterie nicht immer sehr schwer? :roll:
:rofl:

Zitat von: Dr. KIKA am 25. Oktober 2013, 10:57:30
Weil mein Gerät die nicht abspielen kann.  :heul:
(http://www.long-tom.de/simpsons/nelson.gif)
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: SaKaGe am 26. Oktober 2013, 00:20:37
kika ist ja voll old school  :hammer:
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: svk am 26. Oktober 2013, 04:44:58
mein hdy is auch nur zum telfonieren > is nen einfaches ohne den modernen fusselkram > ganz billig :D
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: svk am 15. Mai 2018, 16:58:53
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Telefonica-Deutschland-Deutschlandweite-Stoerung-im-Mobilfunknetz-von-O2-4049778.html

ZitatIm Mobilfunknetz von O2 kommt es aktuell bundesweit zu Störungen. Berichte von frustrierten Nutzern gingen in der Redaktion ein, außerdem häufen sich die Beschwerden auf allestörungen.de. O2 selbst hat die Störungen auf Twitter bestätigt. Man arbeite derzeit daran, eine Lösung für das Problem zu finden. Berichte betroffener Kunden deuten darauf hin, dass die Störung bereits seit mehreren Stunden besteht.


ja ne is klar > das geht doch scho seit jahren mies  :down:

bei mir ist es glücksspiel ob ne anruf ankommt oder im AB landet > bekomme dann die meldung anruf ohne AB nachricht von xy > auf der anrufliste tauchen die aber nicht auf :D
bei sms geht es manchmal ähnlich die kommen dann teils erst am nächsten tag  :crazy:


aus dem kommentaren bei heise dazu  :crazy6:
Zitatich schmeiss mich weg wie geil :-) - hier übrigens ein Profi-Tipp:

Ich habe bei o2 angerufen da meine Sim nicht geht jetzt wollte der Antwort-Computer die Rufnummer um die es geht (was ja gerade mein Problem ist ich habe keine bekommen...) einen weg Vorbei gibt es nicht. Da habe ich mich an einen TV-Serie erinnert "mann solle die Null drücken" - gedacht getan habe ich einfach so oft (etwa 30 mal) die 0 gedrückt bis der Apparat zwei Bandansagen gleichzeitig abspielte mich durchgestellt hat. Als ich die Angestellte zum Ende des Gesprächs fragte wie denn der eigentliche Weg wäre, meinte Sie das wäre schon so richtig gewesen, eine andere Möglichkeit gäbe es nicht (WTF?)
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: amaya am 15. Mai 2018, 19:37:40
die Menschheit stirbt grade aus, kein Telefon.  :gähn:
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: KIKA Trump am 15. Mai 2018, 21:54:48
Kein Schwein ruft mich an.  :gähn:
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: Lt. Bölter am 16. Mai 2018, 10:53:48
Zitat von: KIKA Trump am 15. Mai 2018, 21:54:48
Kein Schwein ruft mich an.  :gähn:
Auch der Chef nicht... :hammer:
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: svk am 16. Mai 2018, 13:17:31
ach siehste is zeit den vertragswechsel zu tätigen.

kann ja neue vertrag machen und neuer anbieter zahlt bis 6 monate noch den Tarif des altvertrages.

da hätte ich nen direkten vergleich der netze > hdy mit 2 simplätzen

+ kann in ruhe tel.nr umparken lassen
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: KIKA Trump am 16. Mai 2018, 13:23:04
Lohnt sonn Vertrag bei den heutigen Prepaidpreisen überhaupt noch?  :ka:
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: svk am 16. Mai 2018, 13:54:16
bin da auch am schauen > viele sachen die ich brauche sind heut standard > EU roaming usw. > da musste man früher scho aufpasse

was ich nutze gibt´s auch nicht als kombitarif zu meinem inet dazu > brauche nur 1GB datenkram

mal schaue welche etablierten anbieter es so gibt bei den billigen > im vodafone netz

ps ganz vergessen > ich muss ganz genau auf die auslandskosten des vertrages achten :yes: :yes: :yes:

das eu roaming is ja nur für´s heimtelfonieren und inet

aber anrufe in eu länder oder von einem eu land in´s andere fallen da nicht drunter > das muss ich auch beachten > hatte ich mal ne extra option bei eplus im vertrag

prepaid nützt mir nix wenn dafür die kosten für anrufe nach NL usw. extrem sind

die extra kosten sind heut aber sehr gut versteckt :crazy6:


z.b. tarif magenta M nach Ländergruppe 1 ins Festnetz ... 0,69â,¬
in Mobilfunknetze und zu besonderen Rufnummern ... 0,98â,¬

prepaid für solche anrufe   >>>     ins Ausland, je Minute ... 1,99 â,¬ abrechnung in minuten taktung

da zahl ich unterm strich mehr mit prapaid als mit nem vertrag + spezieller option fürs auslandskram
Titel: Re: Empfangsqualität
Beitrag von: svk am 23. Januar 2020, 12:34:31
da ich mit meinem Cyrus cs 40 android 7 irgendwie probs habe im LTE datennetz zu bleiben und die ursache unklar ist (evtl zu oft runtergefallen oder vodafone netz) habe ich ein china hdy geordert
heut ist es angekommen Ulefone 5S  > hat ähnliche technische Eigenschaften aber auf modernerem Standard Android 9 , dual LTE funkteil > für jedes sim karte eigenes usw.

mal schaue ob damitdie netzprobleme weg sind