Autor Thema: mein pc bautexting  (Gelesen 42066 mal)

Offline svk

  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 5693
  • Happy Faktor 71
  • Geschlecht: Männlich
Re: mein pc bautexting
« Antwort #690 am: 02. Dezember 2017, 12:14:54 »
mal aktuell bench (as ssd bench) gemacht mit den laufwerken


die neue M2 ssd
Zitat
      <Name>ADATA   SX7000NP</Name>
      <Firmware>CB1.1.1</Firmware>   
      <Controller>stornvme</Controller>   
      <Size>953,86   GB</Size>
      <DateTime>02.12.2017   12:02:50</DateTime>
      <BenchmarkVersion>2.0.6485.19676</BenchmarkVersion>   
      <Mode>MB/s</Mode>   
      <Note   />
      <Signature   />
</Information>         
<SeqTest>         
      <Read>1023,24   MB/s</Read>
      <Write>836,02   MB/s</Write>
</SeqTest>         
<Random4K1TTest>         
      <Read>17,31   MB/s</Read>
      <Write>44,20   MB/s</Write>
</Random4K1TTest>         
<Random4K64TTest>         
      <Read>352,73   MB/s</Read>
      <Write>653,55   MB/s</Write>
</Random4K64TTest>         
<AccTimeTest>         
      <Read>0,178   ms</Read>
      <Write>0,100   ms</Write>
</AccTimeTest>         
<Score>         
      <Read>472</Read>   
      <Write>781</Write>   
      <Total>1489</Total>   



alte spiele SSD

Zitat
      <Name>OCZ-ARC100</Name>   
      <Firmware>1.01</Firmware>   
      <Controller>iaStorAV</Controller>   
      <Size>447,13   GB</Size>
      <DateTime>02.12.2017   12:08:03</DateTime>
      <BenchmarkVersion>2.0.6485.19676</BenchmarkVersion>   
      <Mode>MB/s</Mode>   
      <Note   />
      <Signature   />
</Information>         
<SeqTest>         
      <Read>264,81   MB/s</Read>
      <Write>241,25   MB/s</Write>
</SeqTest>         
<Random4K1TTest>         
      <Read>15,86   MB/s</Read>
      <Write>64,16   MB/s</Write>
</Random4K1TTest>         
<Random4K64TTest>         
      <Read>199,16   MB/s</Read>
      <Write>190,36   MB/s</Write>
</Random4K64TTest>         
<AccTimeTest>         
      <Read>0,218   ms</Read>
      <Write>0,061   ms</Write>
</AccTimeTest>         
<Score>         
      <Read>242</Read>   
      <Write>279</Write>   
      <Total>648</Total>   
</Score>         


BS SSD

Zitat
      <Name>OCZ-VERTEX4</Name>   
      <Firmware>1.5</Firmware>   
      <Controller>iaStorAV</Controller>   
      <Size>238,47   GB</Size>
      <DateTime>02.12.2017   12:05:38</DateTime>
      <BenchmarkVersion>2.0.6485.19676</BenchmarkVersion>   
      <Mode>MB/s</Mode>   
      <Note   />
      <Signature   />
</Information>         
<SeqTest>         
      <Read>267,42   MB/s</Read>
      <Write>246,10   MB/s</Write>
</SeqTest>         
<Random4K1TTest>         
      <Read>17,52   MB/s</Read>
      <Write>63,22   MB/s</Write>
</Random4K1TTest>         
<Random4K64TTest>         
      <Read>192,54   MB/s</Read>
      <Write>177,81   MB/s</Write>
</Random4K64TTest>         
<AccTimeTest>         
      <Read>0,211   ms</Read>
      <Write>0,047   ms</Write>
</AccTimeTest>         
<Score>         
      <Read>237</Read>   
      <Write>266</Write>   
      <Total>629</Total>   

Offline svk

  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 5693
  • Happy Faktor 71
  • Geschlecht: Männlich
Re: mein pc bautexting
« Antwort #691 am: 02. Dezember 2017, 12:47:27 »
Zitat
erformance(Max)   read 1800MB / s, write 850MB / s
Maximum 4K random read/write IOPS: up to 130K / 140K
* Performance may vary based on SSD capacity, host hardware and software, operating system, and other system variables.

man sieht im bench deutlich die grenze des pcie 2.0 4x anschlusses > im atto bench ist die leserate max 1,2GB > 66,7%
die schreibrate hingegen wird maximal ausgenutzt mit 98,3%

der alte X58 chipsatz erkennt auch die M2 SSD nicht im bios > booten wäre nur über bastelei möglich aber es ist nicht unmöglich https://audiocricket.com/2016/12/31/booting-samsung-sm961-on-asus-p6t-se-mainboard/

als Spieleplatte wird M2 vom BS allerdings problemlos verwaltet und läuft supi

im vergleich zu den platten am SATA 2 anschluß sind es schon welten > nur die zugriffsgeschwindigkeiten bei´m schreiben sind langsamer  :confused: > wohl ne chipsatzsache


hab mal ark angeworfen zum testen der Ladezeiten > es ist deutlich schneller , am meisten fällt auf dass die texturen wenn das bild kommt sofort geladen sind/werden
mit der alten platte hat es locker nochmal 1-2 minuten gedauert bis alle texturen in hoher qualität geladen wurden
« Letzte Änderung: 02. Dezember 2017, 13:00:48 von svk »

Offline KIKA Trump

  • HulliGulli fahrer
  • Technik
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 10524
  • Happy Faktor 51
  • Geschlecht: Männlich
Re: mein pc bautexting
« Antwort #692 am: 05. Dezember 2017, 13:01:10 »
1-2 Minuten um Texturen zu laden?  :susp:
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

Offline svk

  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 5693
  • Happy Faktor 71
  • Geschlecht: Männlich
Re: mein pc bautexting
« Antwort #693 am: 05. Dezember 2017, 18:42:44 »
ark hat mit mods 108 GB > das dauert  :D

Offline KIKA Trump

  • HulliGulli fahrer
  • Technik
  • & Foreneigentum
  • *****
  • Beiträge: 10524
  • Happy Faktor 51
  • Geschlecht: Männlich
Re: mein pc bautexting
« Antwort #694 am: 05. Dezember 2017, 20:17:14 »
Da ist man ja schon weiter, wenn die Kirschblüte erscheint.  :D
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

Offline svk

  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 5693
  • Happy Faktor 71
  • Geschlecht: Männlich
Re: mein pc bautexting
« Antwort #695 am: 05. Dezember 2017, 22:17:14 »
naja es wird viel gestreamt wenn man fix unterwegs ist > merkt man besonders beim teleporten > da kann der datendurchsatz nicht hoch genug sein

extrem viel macht die bauerei aus , der Burgenbaumod frisst richtig Leistung
« Letzte Änderung: 06. Dezember 2017, 09:24:10 von svk »

Offline svk

  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 5693
  • Happy Faktor 71
  • Geschlecht: Männlich
Re: mein pc bautexting
« Antwort #696 am: 30. Dezember 2017, 17:16:44 »
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Warum-sich-neue-Rechner-manchmal-langsamer-anfuehlen-als-alte-3928697.html

Zitat
Der Entwickler Dan Luu hat die Verzögerung zwischen Tastatureingabe und Bildschirmausgabe gemessen und festgestellt, dass es heute oftmals viel länger dauert als früher, bis eine Eingabe auf dem Monitor erscheint.

Jede neue PC-Generation wirbt mit neuen Geschwindigkeitsrekorden: Höhere Taktrate, mehr Prozessorkerne, schnellere SSD und größere RAM-Ausstattung versprechen einen rundum schnelleren Rechner.

Das betrifft jedoch nicht unbedingt die spürbare Reaktion auf eine Benutzereingabe. Dan Luu wollte es genau wissen und einen zunächst diffusen eigenen Eindruck durch Messungen untermauern: Vergeht bei topmodernen Systemen tatsächlich mehr Zeit als bei Klassikern zwischen dem Antippen eines Buchstabens auf der Tastatur und dessen Erscheinen auf dem Monitor? Diese Latenz, im Millisekunden gemessen, bestimmt beim Tippen von Text die unterschwellig wahrgenommene Geschwindigkeit. Verzögerungen von weniger als 100 Millisekunden nähmen Anwender meist nicht wahr, führt Luu mit einem Verweis auf eine Untersuchung der Nielsen Group aus. Große Werte haben aber tatsächlich Einfluss auf das Arbeitsergebnis: Eine höhere Latenz resultiert häufig in einer größeren Fehlerwahrscheinlichkeit.

Offline svk

  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 5693
  • Happy Faktor 71
  • Geschlecht: Männlich
Re: mein pc bautexting
« Antwort #697 am: 22. Januar 2018, 16:04:33 »

Offline svk

  • DayZ Geheimbund
  • & Foreneigentum
  • *
  • Beiträge: 5693
  • Happy Faktor 71
  • Geschlecht: Männlich
Re: mein pc bautexting
« Antwort #698 am: 23. Januar 2018, 09:00:51 »
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Meltdown-und-Spectre-Intel-zieht-Microcode-Updates-fuer-Prozessoren-zurueck-3948447.html

Zitat
Noch größeres Chaos bei den Sicherheitslücken in Intel-Prozessoren: Weil Updates im manchen Fällen Probleme verursachen, rät Intel von der Installation ab; unter anderem HPE, Ubuntu, Red Hat und VMware ziehen Updates zurück.

Die Probleme mit den Prozessorsicherheitslücken Meltdown und Spectre reißen nicht ab: Intel rät davon ab, die zuvor bereitgestellten CPU-Microcode-Updates einzuspielen, die zum Schließen der Sicherheitslücke Spectre Variante 2 (Branch Target Injection, BTI, CVE-2017-5715) nötig sind. Einige PC-Hersteller haben zuvor bereitgestellte BIOS-Updates mit diesem Microcode-Updates wieder von ihren Webseiten genommen. Auch einige Linux-Distríbutionen ziehen Microcode-Updates zurück.