• Welcome to Happy Blue - Das vielleicht kleinste Fun-Forum der Welt.. Please login or sign up.
 

ich spare für ein neues auto

Begonnen von svk, 16. Mai 2010, 15:41:16

« vorheriges - nächstes »

svk

09. Juni 2018, 14:17:52 #600 Last Edit: 09. Juni 2018, 14:20:36 by svk
schon angesehen und gefahre  :yes:

fahre tut sich das teil gut , automatisertes schaltgetriebe geht auch ok > zum normale fahre passt es , ist aber nicht sportlich, die manuelle steuerung ist nicht optimal > bei kickdown schaltet der trotz manueller einstellung von selbst runter > is nich wirklich manuell  :crazy:

problem ist wie bei allen aktuellen Kombis die unmögliche ladefläche > meist wird nur rückenlehne umgeklappt und fläche ist auch selten gerade, die tiefe der ladefläche ist auch geringer da sitzflächen nicht mehr klappbar sind und dafür im kofferraum unterm boden sinnlos viele staufächer sind
das sieht man auch in dem russischen video welches ich gelinkt hatte

bei meinen alten ladas wurde die sitzfläch hochgeklappt und wurde zu ner Rückwand  :up: > bei massivem längenbedarf hab ich einfach die befestigungsschrauben der sitzfläche gezogen

sowas fehlt heute > die civics haben ne gute klappsystem soviel ich weis > sind aber teuer und ohne autogas

das nächste große problem ist die breite/höhe der Ladelucke die wurden bei den aktuellen modellen immer kleiner > die alten Kombi hatten über 1m breite und ca 80cm höhe
die neuen unter 1m breite und 65-70cm ladehöhe
liegt an der aktuellen formgebung der sportkombis :down:

beworben werden die karren mit guter innenbreite und länge > aber sperrige güter in passender größe passen nicht durch die heckklappe

und da kommt mein problem > mein 28" trekkingrad hat ne höhe von ca 1,13m am lenker und 96cm am sitz > dass muss am stück reinpasse ohne dran rum zu schraube (sperrige schrankteile usw auch)
die lenkerhöhe/breite bekommt man eh nur diagonal in die ladelucke auch wenn sie bissel über 1m breite hätte
aber durch die arg verringerte ladehöhe wird selbst der querschnitt zu klein > je nach form des hecks gehts mit bissel gefummel aber das nervt und is dann kein kombi mehr

mein impreza ist zwar kein kombi aber da bekomme ich noch halbwegs zeug rein geworfe solange es nicht zu hoch wird (am stück) > grad gemerkt bei ausrümpelung von mutters wohnung > hab fast komplette schrankwand in flachen teilen reinbekomme  :crazy6:

KIKA Trump

Dachte ich wäre der einzige dem das aufgfallen ist. Es gibt garkeine Kombis mehr zu kaufen. Opel ist wenigstens so ehrlich und hat die Caravans vom Markt genommen. Dafür gibt es jetzt "Sportstourer", mit Schräger Heckscheibe. Wie SVK schon angemerkt hat, ebene Ladefläche wird heute überbewertet, vor allem ist nicht alles eben, wo die eben drannschreiben. Freichheit!
Guckt euch mal nen Omega A Caravan an, oder von mir auch aus nen Ford Granada Kombi. Sowas läuft heute als 7,5t.  :crazy6:


Und fragt mal bei den Herstellern nach 3 Kindersitzen auf der Rückbank. Was die heute außen an breite drauf packen, ziehen die gleich innen auch mit ab.
Der Lada sieht interessant aus, optisch Kofferraum zu klein und Rückbank zu schmal.
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

svk

09. Juni 2018, 15:28:18 #602 Last Edit: 09. Juni 2018, 15:45:04 by svk
für 2-3 leute is der lada ok > für ne großfamilie zu klein

ich wollt mal so einen haben  https://www.youtube.com/watch?v=8yBuDLTrtuo

gaz 31105 kombi aber die sind nie nach D gekommen und marke wurde eingestellt  :heul:  > die hatten sowas rustikales  :D



die kombis von ford gehen auch noch > ne freund mit 3 kids + 2 hunde hat ne Focus > und die sind relativ günstig im vergleich zu vw usw.

SaKaGe


svk

ZitatWas die heute außen an breite drauf packen, ziehen die gleich innen auch mit ab.


das nervt auch noch an < was ich mich im impreza an den runter gezogenen plasteteilen der mittelkonsole rammele (knie/schienbein) beim einsteigen > kein platz
ich hab nu mal kein bock den fahrersitz rum zu schiebe bei´m einsteige :down:

der vesta ist da anders > nicht so zugebaut im beinbereich  :up: da hat man wieder luft ringsum

bei LKW hat man auch die platzprobleme ganz schlimm ist unimog,  MAN ist auch bissel verbaut im beinbereich > scania/volvo sind da deutlich besser, iveco kenne ich nur die kipperversion > auch komisch konstruiert

mr ed

ich sag nur caddy.

preiswert und viel platz. und mit der 86 ps maschine braucht der in der stadt auch nur 8-9 liter...   :yes:




svk

so als arbeitspferd kommt der ranault kangoo langversion ganz gut

auf der BAB meisterei hat der chefe so einen > gebaut wie panzer und viel platz drin  :up:

https://www.holzhelden.de/praxistest-renault-kangoo-rapid-maxi/150/336/30488/

KIKA Trump

Zitat von: mr ed am 09. Juni 2018, 20:40:54
ich sag nur caddy.

preiswert und viel platz. und mit der 86 ps maschine braucht der in der stadt auch nur 8-9 liter...   :yes:


Wenn er ein bischen gelaufen hat, an Ã-l. :D
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

SaKaGe


mr ed

ach quatsch bis 90.000 km war der caddy wunderbar zu fahren und wartungsarm...
danach war aber auch gut.  :D

svk

22. Juni 2018, 16:18:25 #610 Last Edit: 22. Juni 2018, 16:23:31 by svk
https://www.youtube.com/watch?v=_XWwJ24mL9g

2 takt diesel mit wirkungsgrad bis zu 55% > brauch das in klein fürs auto  :D

https://de.wikipedia.org/wiki/Krupp_Titan

ZitatKrupp SW 6, Zweitaktdieselmotor, 8724 cm³


der ist ne bissel fett fürs auto

mr ed

mehr was für die reichsflugscheibe...   :D :fg:

svk

musste jetzt mal die klima warten lasse > kam nur noch laues lüftchen > nich gut bei 30°C im schatten

gibt aber scho irre unterschiede bei´m preis
hatte zuerst bosch dienst angefragt die sagten was von 200-250 â,¬  :eh:
bin dann mal zu ner atu gefahre > die ketten bieten das immer noch für festpreis an wenn die klima nicht leer ist

ergebnis > nach 9 jahren war fast genau die hälfte vom klimagas weg > also relativ dicht das teil > normal wird mit 10-15% verlust pro jahr gerechnet

eigentlich müsste man die klima alle 3-4 warten lassen > da wird die geleert (das gas retrocknet ) und neu befüllt mit gas und Ã-L für die anlage
bei meinen LKW wurde aller 2-3 jahre ne trocknerpatrone gewechselt > das haben die kleinen autoklimas meist nicht

KIKA Trump

Ja, voll die verarsche. Jeder sagt mir ist total teuer, habe die 150â,¬ beim Schrauber geschluckt, um dann zu sehen, das ATU immer noch zum alten Festpreis füllt. :(
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

svk

der preis vom r134a is zwar massiv gestiegen aber bei der menge die man in der klima hat rechtfertigt es nicht die irren preisforderungen mit der begründung "gas teuer geworden"
da wird fröhlich abgezockt  :yes:
ist wie mit druckertinte