• Welcome to Happy Blue - Das vielleicht kleinste Fun-Forum der Welt.. Please login or sign up.
 

3. Brigade der 4. Infantry Division ca. 4000 US Soldaten landen in Bremerhaven.

Begonnen von JAG, 21. Dezember 2016, 18:42:06

« vorheriges - nächstes »

Goldfischentsafter

Ich empfinde es mittlerweile als seltsam, was das alles jetzt für Blüten treibt. jetzt versucht man sich gegenseitig zu übertrumpfen mit Forderungen, der Bürger soll sich ja sicher fühlen, denn es wird ja jetzt etwas gemacht.

erst einmal wieder die SPD:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/terrorabwehr-heiko-maas-will-abschiebepraxis-fuer-gefaehrder-verschaerfen-a-1129073.html

Und oooooooh, schau mal, die Grünen auch... die sich aber gegen Abschiebungen aussprechen:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/katrin-goering-eckardt-will-lueckenlose-ueberwachung-islamistischer-gefaehrder-a-1129083.html


Nur um darauf hinzuweisen. Seid den Anfängen des Syrien-Kriegs ist man sich bewusst, quatsch, noch viel früher, das da eine Flüchtlingswelle auf uns zuschwappt. Italien hatte schon 2011 um Hilfe gebeten, da die Flüchtlingszunahme über dem Mittelmehr in Übermassen zugenommen hat... was hat die EU gemacht incl. Deutschland? Nichts. Der Aufschrei kam erst, als Italien aus der Not heraus den Flüchtlingen Tickets in die Hand gedrückt hat samt ein paar Papierchen, das Sie weiter in den Norden Europas kommen. Erst da gab es einen Aufschrein... was erdreistet sich der Italiener... Lampedusa dürfte jedem einen Begriff sein. Ging ja in der Presse rum. Deutschland ganz vorne mit dabei. Es gab genügend Anzeichen zu reagieren in welcher Form auch immer, das ist ein anderes Thema. Italiej wurde schmähöich von der Eu im Stich gelassen, stattdessen hat man sich bemüht, ehemalige Ostblock Satellitenstaaten in die EG zu bekommen, die erst einmal Cherry-Picking betrieben haben.

2015... da habe Ich mehrfach auch zu Kollegen gesagt, das Deutschland der Scheiss auf die Füsse fallen wird mit der Flüchtlingspolitik. Schon damals hinterfagt, wo man denn die Leute unterbringen will, wie lange die bleiben, was ist mit der Sprache etc.. Jobs... vor allem Jobs. Da bin Ich aber relativ schnell in eine rechte Ecke gedrängt worden mit der AFD und NPD und weiss der Fucks was alles. Für meine Jugendarbeit mit schweren Jugendlicen wurde alles an Räumen zusammen gestrichen, weil Flüchtlinge, Flüchtlinge, Flüchtlinge... . Ich könnte jetzt noch kotzen. Die Wirtschaft hat es versucht schön zu reden. Juchhuuuu, Arbeitskräfte... ja, in 10 Jahren, wenn die Deutsch gelernt haben und einen Beruf, der nicht als Paketfahrer oder Hilfsarbeiter zu werten ist. Die sprechen Arabisch, die kennen nur arabische Schriftzeichen zum grössten Teil und der grösste Teil hat nie einen richtig Beruf erlernt. Ausserdem kommen da fast nur Männer. Und wieder nach all den Fragen die rechte Ecke. Es ging mir um Kordination, wie das funktionieren soll.

Das einzige was einem dann um die Ohren gescheludert worden ist war eine verfickte Raute und das berühmte... "Wir schaffen das... .". Dann hat sich die Dame aus der Ã-ffentlickeit verpisst und es ausgessen, während einige Jungs schon versucht haben, uns mit Rucksäcken, Machen und Beilen zu beglücken. Nebenbei, bei den Franzosen waren es Einheimische, bei uns schon Neubürger also Flüchtlinge.

Ach, was hat man sich über die AFD aufgeregt, wie kann man nur.

Jetzt frage Ich noch einmal. Worin besteht bei all diesem populistischem Gedöns gerade der Unterschied zur AFD. SPD, CDU/CSU und jetzt sogar die Grünen blasen alle ins gleiche Horn. Passieren wird eh nichts, da wird eh nur alles zerredet.


Um die Frage zu beantworten, was nach der BTW pasieren wird. Nichts, gar nichts. Grosse Fresse gehabt.... aussitzen, Diäten kassieren und erst einmal Lobbyarbeit betreiben. Die Schweine am Trog wollen gefüttert werden.

Oder Frau Petry leistet den Amtseid  :D.




JAG

Hallo Ihr macht mein " Die Amis kommen kaputt " könnte das einer mal durch gehen und das in " Wahl 2017 Start " schieben.

Bitte und Dankeschön. :)
" Ich kam, sah und siegte ""  In Omnia Paratus "
von Julius                           aus GG "


Goldfischentsafter

Du kennst doch die eiserne Regel, die seid dem heiligem von uns gegangenem CDV-Forum besteht. Kein Fred ist bis jetzt bei dem Thema geblieben...  :carwag: :D :fg:.


Darauf ein ehrwürdiges "Schind".

Amen

Lt. Bölter

Nicht mal der FBT.... :hammer:

Und nöcher:
Freedom und Independence hießen doch auch die Raumschiffe aus dem Film Armageddon... :carwag:
Wer Intelligenz als Prinzip durch Verleugnung, Ignoranz oder Gewalt sabotiert, verrät sein eigenes Potential und bekennt sich zur ewigen Minderwertigkeit.

Schwejk

Zitat von: Goldfischentsafter am 08. Januar 2017, 21:19:19
Du kennst doch die eiserne Regel, die seid dem heiligem von uns gegangenem CDV-Forum besteht. Kein Fred ist bis jetzt bei dem Thema geblieben...  :carwag: :D :fg:.


Darauf ein ehrwürdiges "Schind".

Amen


So ist es die Sache.  :carwag:

*schind*  :crazy6:

Aber mal im Ernst: Wird es bald ein Mod geben für diese Mission?

Lt. Bölter

Zitat von: Schwejk am 09. Januar 2017, 05:13:21
Aber mal im Ernst: Wird es bald ein Mod geben für diese Mission?
Das wäre doch was für den BIM... :crazy6:

Und nöcher:
Wer Intelligenz als Prinzip durch Verleugnung, Ignoranz oder Gewalt sabotiert, verrät sein eigenes Potential und bekennt sich zur ewigen Minderwertigkeit.

Goldfischentsafter


Dino

Zitat von: Goldfischentsafter am 08. Januar 2017, 19:18:15... Für meine Jugendarbeit mit schweren Jugendlicen ...


Ein Abnehmprogramm für Jugendliche?  :D

Zitat von: Goldfischentsafter am 09. Januar 2017, 08:26:21
Mod, BIM? Noch zu Früh für solche Abkürzungen... .


Mods von Spielen und BIM = Bundesinnenminister (gab im CDV-Board mal nen User)
Kommt noch, mal schauen, ob ich mein altes Banner noch finde. :D

Lt. Bölter

Wer Intelligenz als Prinzip durch Verleugnung, Ignoranz oder Gewalt sabotiert, verrät sein eigenes Potential und bekennt sich zur ewigen Minderwertigkeit.

James Gerling


JAG

" Ich kam, sah und siegte ""  In Omnia Paratus "
von Julius                           aus GG "


mr ed

Dinge sind wertvoll,
wenn wir sie brauchen können.
Ein Schuh ist zum Beispiel wertvoll,
wenn er passt und man mit ihm gut laufen kann.
Wenn der Schuh kaputt ist und
niemand mehr in ihm laufen kann,
hat er keinen Wert mehr.
Bei Menschen ist das anders:
Der Mensch hat immer einen Wert.
Auch wenn er krank ist.
Auch wenn er nicht arbeiten kann.

JAG

Sind die nicht nett alles schon verladen. :freu:



Die Jungs brauchen nur noch die Adresse. :fg: :D
" Ich kam, sah und siegte ""  In Omnia Paratus "
von Julius                           aus GG "


JAG

" Ich kam, sah und siegte ""  In Omnia Paratus "
von Julius                           aus GG "