• Welcome to Happy Blue - Das vielleicht kleinste Fun-Forum der Welt.. Please login or sign up.
 

Der große Modellbahnthread wo nicht geschossen wird

Begonnen von KIKA Trump, 10. November 2015, 10:49:40

« vorheriges - nächstes »

KIKA Trump

Hat hier vielleicht noch wer was fahrbares im Keller?


Hier mal mein kompletter Fuhrpark, der 2. Waggon ist übrigens das Waggon Set  :fg:


https://youtu.be/VyaL65UoFps


Nicht viel, aber es wird langsam.
Mal so zur Info, so ne kleine BR89 Dampflok gibts gebraucht ab ca. 15â,¬. Waggons gebraucht beim Händler ab 4-5â,¬. Alle Preise nach oben hin offen, bei Ebay viel teurer.
Die S-Bahn Lok im Hintergund war etwas teurer, die hat aber auch seit ihrem Kauf ca. 1982 bis letzte Woche original-verpackt und unbenutzt beim Sammler im Schrank verbracht. Ich Frevler benutze sie seit letzte Woche zum spielen.  :crazy6:


Video ist leider etwas unscharf, vielleicht zu wenig Licht.  :ka:
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

Bluebee

Es müsste eigentlich noch eine komplette Märklin Armada in DU auf dem Dachboden rumdümplen, einschließlich Korkodil, Santa Fe Express und anderes. Mal Weihnachten auf die Suche gehen. :yes:


KIKA Trump

Ja, das Krokodil ist sehr edel. Meine Frau findet das häßlich.  :eek:
Wird grade neu aufgelegt von Märklin:
http://www.maerklin.de/de/produkte/details/article/31100/
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

KIKA Trump

Da sind die mal eben von der Schweiz nach Schweden mit gefahren. Nur 13 Tage gebraucht.  :D
https://www.youtube.com/watch?v=s2pnsQpCCus
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

svk

hab noch ne menge Loks/wagons spur TT im Keller aber nich mehr viel zubehör
die alten schienen haben ne massive korrosion bekommen im laufe der zeit > war aber kein rost

leider keine platz/zeit um da wieder was hin zu stelle

JAG

Ich hab nur ein paar Panzer von Minitanks von ROCO :D
Wird auch nicht verkauft. :hammer:

Aber keine Loks von Märklin, waren oder sind die nicht pleite gegangen?

" Ich kam, sah und siegte ""  In Omnia Paratus "
von Julius                           aus GG "


Goldfischentsafter

Märklin lebt und fährt wieder Gewinn ein. Wird aber früher oder später wohl doch untergehen... wenn man es realistisch betrachtet. Die Familienstreitigkeiten und sauteure Produktpalette haben Märklin zugesetzt, denn keine Firma kann nur durch Ihre wenigen Sammler überleben.

Märklin Z mehr oder weniger Sammler, wenn  ir was gefällt, wird es gekauft und nicht fahren gelassen  :D. Mir gefällt nur der Anblick der Miniaturzüge. Gut, im Schreibtisch schlummern ein paar Gleise für einen grossen Radius, da lasse Ich dann zu Entspannungszwecken mal nen Zug kreisen. Sollte mal eine Anlage werden... alleine der Zeitaufwand ist mir schon zu gross. Ingesamt sind es 40 Zuggarnituren, von Dampf bis Elektrisch, von den alten Preussen bis zum ICE. Dank der 5poligen Motoren laufen die auch ruhiger und besser.

Oh, Vaddas Gartenbahn. Auch alles Märklin. Sauteuer und Ich darf dann Zementsäcke schleppen für die Gleisanlage, während Vadda dann Rücken hat  :D.

Lt. Bölter

Zitat von: Bluebee am 10. November 2015, 11:06:24
Es müsste eigentlich noch eine komplette Märklin Armada in DU auf dem Dachboden rumdümplen, einschließlich Korkodil, Santa Fe Express und anderes. Mal Weihnachten auf die Suche gehen. :yes:
Dat Krokodil war damals echt teuer.... :heul:
Wer Intelligenz als Prinzip durch Verleugnung, Ignoranz oder Gewalt sabotiert, verrät sein eigenes Potential und bekennt sich zur ewigen Minderwertigkeit.

KIKA Trump

Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

RiSc

Also im Keller ned, weil da gammelt es. Der is feucht wie eine... äh lassen wir das. :roll:

HO hatte ich mal zu Kinderszeiten. Das war nicht so viel, ist alles bei meinem Vater geblieben. Er betreut die älteste betriebsbereite E-Lok Deutschlands und hat sie von Brawa als HO-Modell geschenkt bekommen.

Ich hatte mal die Idee, mir wenigstens ein Diorama hinzustellen. Spur TT ("typisch Osten" halt :D). Is aber nicht mehr geworden wie im Anhang zu sehen. Die liebe Zeit.... :heul: und mittlerweile brauchen wir den Platz für wen anderes. :streichel Vielleicht kann ich's mal in 3-4 Jahren zum gemeinsamen Hobby machen.


Zitat von: Killer-Kalle der Zerstörer am 10. November 2015, 10:49:40Alle Preise nach oben hin offen, bei Ebay viel teurer.


Das stimmt meist, aber nicht immer. Auch da gibt es Schnäppchen. Hab mehrere Loks und auch mal einen Triebwagen für ca. 50% des marktüblichen Wucherpreises bekommen. Selten, aber wahr. :shy:

Goldfischentsafter

Die Preise sind teilweise aberwitzig für Modellbahnen. Wobei Märklin ja die Profiloks hat und dann dazu noch die günstigeren Fuhrparks ohne Decoder. Verwirrend ist, das es Preisempfehlungen gibt von Märklin. In Daimlertown und Umgebung hat es ja mehrere Eisenbahndealer. Was Neuanschaffungen angeht, da sind da bis zu 25 % Preisunterschiede drin. Der teuerstes: Spielwaren Kurtz. Der bietet zwar nette Sachen an, nur hat der Modellbahner 4 Strassen weiter das gleiche Set dann 50,00 Tacken günstiger.

Ebay hat da tatsächlich noch selbst bei Neuware einen imensen Preisunterschied. Ich bin gerade dabei, für die Spur 1 elektrische Weichenantriebe zu ordern. Projekt für den Winter. Ein nettes Bahnhofdiorama basteln  :D. Nebenbei werde Ich heute mal mit meinen Spur Z Loks eine jährlichen Probefahrt veranstalten. Boah ist das frickelig, die aus den Vitrinen und Packungen zu packen... auch hier wieder. Mit zunehmenden Alter und das Sehvermögen...  :grummel:. Da ist das mit der Spur 1 um einiges handlicher. Meine Holde hat mich auch noch dabei erwischt, wie Ich die Loks mit meiner Lesebrille aufgegleist habe... "Na, lässt so langsam nach, oder?"  :grummel:


KIKA Trump

12. Oktober 2016, 11:55:15 #11 Last Edit: 12. Oktober 2016, 12:09:28 by Killer-Kalle der Zerstörer
Jo, es gibt tatstächlich Läden, die den Märklin Katalogpreis anlegen.  :susp:

Ebay ist recht teuer, vor allem gebrauchtes. Das gibts auf Börsen wesentlich günstiger, und mein Hauslieferant ist der hier: http://www.meises-mobacenter.de/
Meistens der günstigste, versendet schnell und gut verpackt.

Sowas hier zb. Unschlagbar: http://meisesmobacenter.de/shop/de/Schlachthof/Weiche-rechts-R2--ohne-OVP-.html
Und das haste hier nen Händler der 20â,¬ haben will.  :crazy:
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

Goldfischentsafter

Aaaah, merci für den Link. Mal gleich stöbern. 49,00 Tacken für einen (1!!!) Weichenantrieb. Ticken die noch sauber.... gerade in die Stadt gemusst... 69,00 Euro für einen Antrieb. Lächerlich... und merke. DAMPFÃ-L... sieht geil aus, wenn eine Lok dampfend durch die gegend kariolt, macht aber den Fliesenboden doch ein bisschen glitschig nach einer Weile  :grummel:.

KIKA Trump

Ja, bei den Weichenantrieben und Dekodern ticken die nicht ganz richtig. Habe ja vorher die Metallgleise gehabt, mit elektrischen Weichen. Viel Kabeldgedöns halt, und nun wie schön alles digital mit der Steuerung, :dance: nur noch Antrieb und Dekoder kaufen...öh...haha, da hat sich wer beim Preis vertan, also zum nächsten.... :nodance: ...meinen die ernst.  :eh:
Ok, also von Hand schalten.

Zum Glück habe ich Personal, welches sich freut, wenn ich Weichenhandbetätigung anordne.  :D

Aber es gibt auch alternativen, schau mal ins Stummiforum http://www.stummiforum.de/ da solltest du fündig werden.

PS: Mit dem Ã-l hab ich auch immer überlegt, wo der Dampf sich denn so absetzt. Vielleicht doch eher was für den Garten.
Der Mob steht kurz davor, das Forum in Schutt und Asche zu legen...

svk

och der neumoderne kram is doch langweilig, ich bleib da bei dem alten system mit den einfachen schaltertafeln > da machts laune > auf der alten platte( ca 1,2 x 2,2m) mit nem viertel untertunnelter Bergetage > locker 100 schalter für weichen , entkoppelschienen, lichter usw.  :up:

http://www.ebay.de/itm/like/262664772400?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true