Happy Blue - Das vielleicht kleinste Fun-Forum der Welt.

Computer, Software & Technik Ecke => Computerspieleecke.... => Thema gestartet von: mr ed am 31. Juli 2017, 19:14:01

Titel: players unknown battle ground
Beitrag von: mr ed am 31. Juli 2017, 19:14:01
spielt das jemand?

scheint ja mal zur abwechslung ein tragfähiges spielkonzept zu sein. looten mit anschliessenden massen shoot out.
ok ist jetzt nichts für jemanden mit moralischen bedenken oder nem körperlichen gebrechen wie weitsichtigkeit oder parkinson...  :D

das einzige was mich stört sind die 30 €. also wenn ich schon meine kappe freizeit opfere um die meiste zeit karnickel zu spielen sollte es zumindestens free to play sein.  :crazy6:
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: amaya am 31. Juli 2017, 20:03:37
teste doch mal und sag bescheid. Kika sucht nen neues Spiel^^  :D  :eh:
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: Goldfischentsafter am 31. Juli 2017, 20:11:29
Ist das Arma3 Royal Battle? Gleiches Spieleprinzip, nur kürzeres einloggen. Mal im Auge behalten, schlecht sieht das nicht aus.
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: Tompson am 31. Juli 2017, 20:18:20
Ich finds gut. Habe ca. 220 Stunden weg. Macht ne menge Spass.
Und ich bin kein Shooter Freund.
Man kann es auf mehre Arten Gamen. Taktisch, Campermäsig oder auf die Jagt nach Spieler gehen.
Das tolle ist, dass das Schießen an Arma angelehnt ist. Einfach blos draufhalten reicht nicht.
Läst sich als Solo-Duo oder Quadro Spielen.
Kanns auf jedefall empfehlen.
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: KIKA Trump am 31. Juli 2017, 22:33:36
teste doch mal und sag bescheid. Kika sucht nen neues Spiel^^  :D  :eh:
Nein, ich freunde mich grade mit Skyrim an, ich glaube bald habe ich es verstanden^^
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: svk am 31. Juli 2017, 23:14:14
Zitat
Nein, ich freunde mich grade mit Skyrim an, ich glaube bald habe ich es verstanden^^

da gibts doch nix zu verstehe  :D

versuch mal dem drachenkram aus den weg zu gehen > sonst läuft dir aller paar meter nen drachen zu der gekillt werden möchte :crazy6:
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: KIKA Trump am 01. August 2017, 08:16:04
Ich habe mit dem Kampf etwas probleme. ^^ Ich blocke, und dann hau ich zu, aber wie mach ich das mit schmackes? Maustaste festhalten?
Ich habe jetzt erstmal schwere Rüstung, und blocken gelevelt, nun lese ich, das leichte rüstung besser ist, wegen dem Lagerraum. Übersteht man denn mit so nem Stofffetzen den Tag?

Drachenkram? Sieht so nach der Hauptstory aus, grade soll ich hinter ner Tussi hinterher in irgendein Dorf nen Drachen killen. Besser nicht?
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: svk am 01. August 2017, 12:34:04
https://www.youtube.com/watch?v=Mkzh9MlNyrs

ist relativ einfach > such dir nen leichten gegner und lass den auf den schild kloppen

wenn er schwere angriffe macht evtl mal ausweichen

den heilzauber in die favoriten legen und ne nummer dafür vergeben > heilzauber usw. sind automatisch auf rechter maustaste

für schwert schild usw auch nummern vergeben

wenn Leben zu weit runter geht bissel weglaufe heilzauber aufrufen übner die nummer und heilen > wieder nummer für schild drücken und weiter gehts

kannst auch heilzauber auf rechte hand legen und gleich heilen

klappt auch mit den rüstungen > da musst du nur mehr auf die HP aufpassen

das ausrüstungssystem find ich etwas fusselig > erst in den zaubersprüchen oder dem inventar die waffen/zauber als favorit markern und dann in Favoritenliste ( "Q" ) die nummern vergeben "1 - 0"

hab in ner höhle mal nen banditen ne stunde auf den schild kloppen lassen  :crazy6:

für schwere angriffe maustaste laaaannnggeee gedrückt halten > mit ner einhandwaffe gehts noch ganz gut > mit zweihandwaffe fühlt es sich ewig an (irgendwie).
gegnerangriffe können das glaub ich unterbrechen  :confused:
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: svk am 01. August 2017, 13:12:57
kommt darauf an was du vor hast, du kannst viele große quest ohne den drachenkram machen,

wenn du den drachenquest startest tauchen überall drachen auf und wollen sich mit dir kloppen
das nervt dann. Ich glaub du darfst den Drachen am Wachturm von Weißlauf nicht töten > gehört zum Quest > dadurch wird vermehrtes Drachspawn ausgelöst

für die hauptquest musst du das dann aber  :D

es geht aber auch alles andere ohne.

Ich fand die vielen drachen dann nervig > wenn die hauptquest durch ist wird es auch wieder ruhiger

ich würd empfehlen erst andere größere quests zu machen und bissel später den drachenkram >gibts ja ne menge
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: KIKA Trump am 01. August 2017, 13:29:31
Na dann lass ich die mal alleine dahin^^
Spare erstmal für ne eigene Hütte.
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: svk am 01. August 2017, 13:39:58
die warten auf dich ;) is egal wann du da hin gehst

die drachenstimmenzauber kannst glaub ich auch so lernen

nur kein stress :D
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: KIKA Trump am 03. August 2017, 09:52:40
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Playerunknown-s-Battlegrounds-Aerger-ueber-kostenpflichtige-Beutekisten-3785000.html (https://www.heise.de/newsticker/meldung/Playerunknown-s-Battlegrounds-Aerger-ueber-kostenpflichtige-Beutekisten-3785000.html)

Zitat
Playerunknown's Battlegrounds: Ärger über kostenpflichtige Beutekisten
Ich hasse nichts mehr als in Spielen an eine Paywall zu stoßen. So ist dieses schonmal für mich erledigt.

Zitat
So hat Brendan Green kürzlich erklärt, dass es in der Vollversion wahrscheinlich keine kostenlosen Beutekisten mehr gebe. Allerdings sei der Inhalt nur kosmetischer Natur und kein Spieler müsse sie zum Spielen kaufen.
Dann solln se die außerhalb vom Spiel in nem Shop verscherbeln, und gut ist. In Spiel ist für mich ein NoGo.
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: mr ed am 03. August 2017, 19:10:53
hab mir das spiel mal gezogen und angezockt. mal am wochenende mehr probieren.

ist ja im grunde so ne mischung aus dayz und wot. nur in hübscher und mit mehr zugzwang. die kurzen spielrunden kommen mir sehr entgegen...

und das da irgendwelche verpeilten ihre kohle ausgeben stört mich nicht. habe auch ohne den virtuellen nippes meinen spass... :D






Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: Goldfischentsafter am 03. August 2017, 20:58:45
Ey, sach Bescheid. Wenn gut, dann hole Ich mir das auch.

Und das mit den Beutekisten... pfffh. WOT hat diese Goldmunition und weiss der Fuchs was.. und brauchen tut man es auch nicht unbedingt. Nebenbei, der Laden ist ja ziemlich Dick im Geschäft... Hauptsitz Zypern... Nachtigall Ick höre Dir trapsen  :D.
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: mr ed am 04. August 2017, 21:11:15
also hab jetzt drei runden hinter mir...  :crazy6:

lass es besser goldfischentsafter du wirst dich totärgern. die anderen sind immer besser...

ist aber logisch wenn einer am ende übrig bleiben soll müssen die anderen 99 halt dran glauben. kismet...  :D

ansonsten du springst aus nem flugzeug. wenn du glück hast landest du an der richtigen stelle und fängst an zu looten wie ne crackhure auf turkey.
und wenn du was gefunden hast dann fangen die probleme erst richtig an. du musst dich bewegen und zwar genau dahin wo die anderen auch hin müssen. und du weisst es gibt kein erbarmen, kein rumschmusen, kein gruppenkuscheln, kein gelaber...

shootout baby... :D
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: mr ed am 08. August 2017, 19:06:59
ohmann das spielchen macht schweissige hände...  :D

sammler und jäger...  :hammer:
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: mr ed am 11. August 2017, 21:59:38
mittlerweile habe ich eine handvoll ranDOOM duo und squad spiele hinter mir und siehe da man kommt locker unter die letzten :D 30.

funktioniert ganz gut im squad.
nagut der japaner hat ein bisschen rumgezickt als ich mit den buggy direkt auf den fallschirm resupply zugerast bin und er nicht vom bock kam.  :D
das war eine kurzer ausflug zu den waffen...  :crazy6:

immernoch achselschweiss garantiert...  :hammer: :sabber:


Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: mr ed am 25. August 2017, 19:33:20
gewinner gewinner hühnchen dinner


das erste mal heute gewonnen yeah.

muss dazu sagen das die 3 koreaner echt geil drauf waren... :hammer:
hab quasi mit personenschutz gespielt   :D
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: mr ed am 04. September 2017, 21:37:29
gewinner gewinner hühnchen dinner

beim zweiten mal shootout am strand und wir hatten nen stein als deckung....  :sabber:
Titel: Re: players unknown battle ground
Beitrag von: mr ed am 21. September 2017, 12:23:35
so gestern meine 100ste stunde pupg gezockt.


muss sagen das ist der kränkste scheiss den ich bisher gespielt habe aber im positiven sinne.  :D
bisher war kein spiel langweilig und mit der zeit lernt man spielsituationen zu deuten und entsprechend zu handeln.

oberster grundsatz nicht gierig werden...  :D


faszinierend ist das menschen die sich nicht kennen sofort anfangen zu kooperieren. habe bisher nur ganz selten erlebt das ein squad nicht funktioniert...